kampf den pfunden ...

 aaahhhhh ... als ich mich neulich auf die waage stellte ...war ich leicht geschockt ... 69,9 ...bitte nicht weitersagen *lol*normalerweise habe ich zwischen 58 und 61 kg ... also vor baby nummer 2 war das so ...doch seither ist alles andersbei klein GrinseStern habe ich sofort alle kilos von der schwangerschaft verloren ...aber jetzt nicht ... obwohl ich beide kids lange gestillt habe ...und dieses mal sogar total viel sport während und nach der schwangerschaft gemacht habe ... nun sitze ich immer noch auf knapp 12 kilos zuviel ...doch das soll sich ab heute ändern!!!ich habe dem inneren schweinehund den kampf angesagt ...als kleinen ansporn, werde ich ab sofort immer montags einen kleinen zwischenbericht hier posten ...so ein klein wenig motivation kann ich gut gebrauchen ...
kampf den pfunden ...
heute gings mit dem schatz zum joggen ...anstrengend, aber jetzt bin ich glücklich ... sport ist das beste mittel um ausgeglichen und glücklich zu sein ...
natürlich muss ich auch auf die ernährung achten ...ich bin ja ein richtiges schleckermäulchen ... und am liebsten abends um 9 ...da ist nichts mehr sicher vor mir ... aber das wird auch ab sofort nicht mehr gemacht ... ich hab mir eine paprika aufgeschnitte für den fall, dass mich der heißhunger packt ... unser heutiges abendessen war lachs mit brokkoli und lauch ... super lecker ...abends gibts keine kohlenhydrate mehr ... versuch ich halt ...
kampf den pfunden ...
vielleicht hat ja der ein oder andere von euch lust mitzumachen und den pfunden den kampf anzusagen ... ich würd mich freuen ... gemeinsam macht das abnehmen und sporteln doch gleich mehr spaß!!!
so meine liebeich wünsch euch einen tollen abenddrückt mir die daumen, dass ich nicht an die guttischublade gehe ...
liebste grüßeeure anita