Kambodscha: Der König geht zum Arzt, nach China.

Norodom Sihamoni

Image via Wikipedia

Am Samstag morgen ist der kambodschanische König Norodom Sihamoni nach Peking abgeflogen, wo er sich einem routinemässigen Gesundheitscheck unterziehen lassen will.

Am Internationalen Flughafen Pochentong, Phnom Penh wurde er von Senatspräsident Chea Sim, PM Hun Sen sowie vom chinesischen Botschafter und weiteren hohen Funktionären des Königreichs der Khmer verabschiedet.

Während seines Chinabesuches wird er sicher auch seine Eltern, Königsvater Norodom Sihanouk und Königsmutter Norodom Monimeth Sihanouk besuchen.

Seinen letzten Arzttermin hatte der König im April 2011, ebenfalls in China.

P.S.

  • Auch der König der Khmer muss seinen eigenen medizinischen Einrichtungen im Königreich misstrauen.
  • Wenn der König ausser Landes ist, nimmt der Senatspräsident dessen Pflichten wahr.
  • Nimmt mich wunder, von wem sich Angela Merkel, der Sarkozy oder Berlusconi offiziell verabschieden lassen, wenn diese mal einen Arzttermin haben?
11.565922 104.911065

wallpaper-1019588
Nudelsalat mit Pesto Rosso
wallpaper-1019588
Review zu Koimonogatari, Band 01
wallpaper-1019588
God of War wird in ein Kinderbuch verwandelt
wallpaper-1019588
Trigger und CD Projekt Red arbeiten an „Cyberpunk: Edgerunners“