Kalte Ästhetik – SIE veröffentlichen mit „Draussen“ einen neuen Song

„Draussen“ ist nach „Lampion“ und „Kuhkaff“ der dritte Song von SIE, einem Künstlerkollektiv aus dem Ruhrpott. 

„Du bist hier nicht alleine / wir sind wie Einzelteile“, heißt es in der neuen Single „Draussen“ von SIE. Ironischerweise wurde das Video zum Song in einem der bevölkerungsärmsten Ländern Europas gedreht – in Island. Durch die instrumentalisierte Kälte stellt das Kollektiv aus dem Ruhrgebiet einen Gegenpart zu dem warmen Sound dar. Es treffen tanzbare Drums, auf herumhüpfende Gitarren und fast euphorische Vocals. Alles schreit nach „es ist alles halb so wild“. 

Im Video sind neben den beeindruckenden Landschaftsaufnahmen auch intime Sequenzen der Protagonisten zu sehen. In Unterwäsche posiert sie vor ihrer Webcam in ihrem Bett und gibt ihr Privatleben im World Wide Web preis. Immer wieder werden aber auch Aufnahmen von ihr zusammen mit ihren Freunden beim Abhängen gezeigt. Gegen Ende des Clips geraten zwei befreundete Typen aneinander und prügeln wild aufeinander los. „Draussen“ ist nach „Lampion“ und „Kuhkaff“ der bereits dritte Song des Kollektivs. SIE vermischen mehrere Stileinflüsse miteinander und lassen es zu ihrem Eigenen werden. In der öffentlichen Wahrnehmung geben die Musiker sich bis dato eher bedeckt. Zusammen mit der Newcomerin Amilli betreiben sie das eigene Label namens MIGHTKILLYA. 

Das Video zu „Draussen“ von SIE gibt’s hier:


wallpaper-1019588
Bundesländer können eigene Mietpreisbegrenzungen festlegen
wallpaper-1019588
Petersilie mit Muscheln
wallpaper-1019588
Exklusive Videopremiere: Otto Schall lassen mit „Maktub“ eure feuchten Surfer-Träume wahr werden
wallpaper-1019588
Frederick Douglass Day in den USA
wallpaper-1019588
[Rezension] Love to Share - Beth O'Leary
wallpaper-1019588
Wir retten die Asylindustrie
wallpaper-1019588
Hunter x Hunter geht auf ProSieben MAXX weiter
wallpaper-1019588
Training im Fitnessstudio ist ideal um den Körper zu stärken