Kalt und viel Arbeit

Es ist ja sehr kalt zur Zeit...
Heute habe ich kein Foto gemacht.
Der Himmel sah dafür aber auch nicht lohnenswert aus.
Und ansonsten war mein Tag voll mit Computerarbeit.
.....
Auf meinem neuen Notebook mit Windows 10 habe ich am Abend den Ordner "Windows.old" gelöscht, durch den nach dem letzten Upgrade (das "Creators Update") noch die Möglichkeit bestand, zur vorigen Windows-Version zurückzukehren.
Aber das habe ich sowieso nicht vor.
  • Ich habe alle Programme, die vorher da waren, auch in der neuen Version ge­funden.
  • Inzwischen habe ich mich an das leicht veränderte Aussehen gewöhnt und finde es auch ganz gut.
  • Es werden über 20 GB Speicherplatz auf dem ohnehin nicht sehr um­fang­rei­chen SSD-Boot-Laufwerk freigegeben.
  • Nach einem Monat würde diese alte Windows-Version, die in dem Ordner "Windows.old" untergebracht ist, ohnehin automatisch vom System gelöscht.

Auf der Microsoft-Seite ist beschrieben, wie man vorgehen muss.
Ich zitiere mal von der Seite:
  1. Geben Sie in das Suchfeld auf der Taskleiste „Einstellungen“ ein, und wählen Sie den Eintrag aus der Ergebnisliste aus.
  2. Wählen Sie System > Speicher > „Dieser PC“ aus, scrollen Sie nach unten, und wählen Sie „Temporäre Dateien“ aus. (Bei mir irgendwo in der Mitte.)
  3. Wählen Sie unter „Vorherige Windows-Version“ die Option „Vorherige Versionen löschen“ und dann „Löschen“ aus.
Nun steht dieser Platz auf dem Boot-Laufwerk wieder zur Verfügung, und das System ist auch merklich wieder etwas schneller geworden.
.....
Jetzt bin ich ziemlich geschafft."A blog a day keeps the blogger to stay." ^^ (Tamaro)

wallpaper-1019588
[Manga] Assassination Classroom [9]
wallpaper-1019588
Mit dem E-Bike rund um Frankenberg (Eder)
wallpaper-1019588
10 Pflanzen gegen Mücken: Natürlicher Schutz vor juckenden Stichen
wallpaper-1019588
Wintergarten anbauen: 6 Kriterien, die es zu beachten gilt