Kahle Stellen & dünnes Haar gehören der Vergangenheit an: MicroLines-System von HAIRDREAMS

Immer mehr Frauen und Männer leiden unter zu dünnem Haar bzw. Haarausfall.
Die Haare fallen aus, reißen ab oder es bilden sich sogar kahle Stellen - niemand mag wirklich so rumlaufen, so dass viele Betroffene unter dem Problem leiden.
Besonders Frauen leiden unter zu dünnem Haar. Das Selbstwertgefühl geht häufig verloren, einige trauen sich nicht mehr "unter Menschen" oder versuchen dies zumindest so weit und gut wie möglich zu vermeiden.
Die meisten betroffenen Frauen und Männer haben schon zu zahlreichen "Mittelchen" aus der Werbung gegriffen, erwartungsgemäß mit geringem bis keinem Erfolg.
Eine Haartransplantation wiederum kommt für Viele aus zweierlei Gründe nicht in Frage:

Einerseits handelt es sich hierbei um einen operativen Eingriff, verbunden mit allen bekannten möglichen Risiken. Nicht Jede/Jeder möchte sich einem solchen Eingriff unterziehen.
Andererseits ist ein Haartransplantation ziemlich kostspielig. In den meisten Fällen sind einige grafts (grafts sind einzelne Haare, welche mit Wurzel in die Kopfhaut transpantiert werden) notwendig, so dass in der Endsumme oftmals ein Betrag über mehrere tausende Euros zusammenkommt.
Umso erfreulicher, dass es weitere und kostengünstigere Alternativen für eine dauerhafte und natürliche Lösung gibt:
Wir sind von dem Angebot von HAIRDREAMS begeistert!
Die Vorher-Nachher-Bilder sprechen für sich:
Kahle Stellen & dünnes Haar gehören der Vergangenheit an: MicroLines-System von HAIRDREAMS
 

Angela, 52, leidet seit Jahren unter partiellem Haarausfall.
Die Folge: Eine deutliche kahle Stelle auf dem Oberkopf.
Auf dem Nachher-Bild strahlt Angela! Sie hat auch allen Grund dafür, denn das MicroLines-System von HAIRDREAMS hat ihr zu vollem Haar verholfen.
 Kahle Stellen & dünnes Haar gehören der Vergangenheit an: MicroLines-System von HAIRDREAMS
Ingrid, 49, leidet unter diffusem Haarausfall.
Das äußert sich bei ihr besonders im Stirnbereich.
Nach der Haarverdichtung hat sie wieder natürliches Volumen im Oberkopfbereich erhalten.
  Wie funktioniert die Haarverdichtung?  Zuerst wird ein mikrofeines, quasi unsichtbares, Haarnetz in das Eigenhaar eingearbeitet. Das noch vorhandene Eigenhaar wird dann schonend mit hochwertigen Echthaaren ergänzt und aufgefüllt. Diese entsprechen in Länge, Farbe und Struktur der der Trägerin/ des Trägers.  Die zusätzlichen Haare fühlen sich praktisch wie eigenes Haar an.
Sie lassen sich ohne Einschränkungen in allen Lebensumständen tragen. Die Haltbarkeit beträgt 6-8 Monate, danach ist ein Refreshing notwendig.  Ein absolut natürliches Erscheinungsbild ist mit diesem Verfahren gegeben!  Eine Haarverdichtung ist eine perfekte Lösung bei zu dünnem Haar:  

Kahle Stellen & dünnes Haar gehören der Vergangenheit an: MicroLines-System von HAIRDREAMS

Für Zuzana bedeutet die Haarverdichtung ein neues Lebensgefühl.
  



Tragisch, wenn bereits im Jugendalter die Haare anfangen auszufallen, wie im Fall von Zuzana.
Schon als Teenager kämpfte sie mit starkem Haarausfall, bis schließlich ihr Problem begann an ihrem Selbstwertgefühl zu kratzen.
(Das vollständige Interview mit Zuzana können Sie hier lesen: Interview)
HAIRDREAMS ist bereits "Weltmeister" in Haarverlängerungen. Nicht umsonst arbeitet die FASHION-WEEK exklusiv mit HAIRDREAMS zusammen.
Mit dem Micro-Lines-System für Haarverdichtungen bringt HAIRDREAMS eine Innovation in die Salons, welche vielen Frauen und Männer ein besseren Lebens- und Selbstwertgefühl bringen wird!
Eine Haarverdichtung von HAIRDREAMS erhalten Sie ab sofort bei Ihren FRISEUREN HAIRLICH: Homepage.



Liebe Grüße,
Ihre FRISEURE HAIRLICH