Kaffeesirup – Schlaflos in …

für Kaffeejunkies und alle die kein Auge zutun möchten :-)

Passt gut zu Pudding oder Eis, zum Verfeinern von Kuchenteig, als Eiskaffee, in heißer Schokolade,...

Zutaten (für ca. 150 ml fertigen Sirup):
180 g gemahlener Kaffee
500 ml Wasser
175 g Zucker
eventuell Rum

Zubereitung:
Kaffee gemeinsam mit dem Wasser in einem Topf ca. 20 min leicht köcheln lassen. Anschließend die Flüssigkeit mit einem Filterpapier oder Baumwolltuch durchseihen (bei mir hat es am besten mit einem Mulltuch funktioniert). Den konzentrierten Kaffee wieder in den Topf geben und mit dem Zucker vermischen. Aufkochen lassen und ca. 8-10 min köcheln lassen, damit der Zucker karamellisiert. Den Sirup in ein heiß gespültes Glas oder Flasche füllen. Wer möchte kann auch noch etwas Rum nach Geschmack beimischen. Der Sirup ist anfangs noch recht flüssig, dickt aber beim Auskühlen nach. Und sollte er bei der Verwendung wirklich zu dünn sein, dann einfach noch mal in einen Topf füllen und noch etwas einkochen lassen.

Tipp: Zum Verschenken kann man die Gläser noch mit Kaffeekapseln und -bohnen nett verzieren.

Kaffeesirup – Schlaflos in …

Kaffeesirup – Schlaflos in …


wallpaper-1019588
The Crew: Motorfest – Ein episches Autofestival für Next-Gen und die Rettung für Ubisoft?
wallpaper-1019588
Ghostbusters: Spirits Unleashed veröffentlicht seinen ersten kostenlosen DLC, die Facility Map und einen neuen Geistertyp
wallpaper-1019588
E3 2023: Xbox, PlayStation und Sony lassen die Messe trotz Comeback-Plänen sausen
wallpaper-1019588
Amazon kauft Tomb Raider-Rechte für satte 600 Millionen Dollar