Kaffee und die Jahrhunderte zwischen Ziegen

Kaffee und die Jahrhunderte zwischen Ziegen

Ziegenmilch, statt Kuhmilch

Die Legende besagt, dass der Hirte Kaldi war in den Gebirgen mit seiner Ziegenherde. Er merkte seine Tiere führten sich seltsam auf und stellte darauf hin fest, sie hatten die Beeren eines Strauches gegessen, die er bis dahin keine Beachtung geschenkt hatte. Es war ein Kaffeestrauch. Nun habe ich Ziegenmilch gekauft.

Der strenge Geschmack von Ziegen (sowie vom Lamb) ist nicht nur in dem Fleisch zu finden. Die Milch ist ebenso eigen und streng. Aber insbesondere in den letzten Jahren, wo wir den Kaffee Geschmack solche differenzierte Aufmerksamkeit schenken, wie zum Wein zuvor, es lohnt sich auch zu erfahren, was eine andere Milch bieten kann.

Kaffee mit der Ziegenmilchnote klingt und schmeckt zweifelsohne eigen, aber wunderbar eigen. Ich kann es wärmstens empfehlen.


wallpaper-1019588
Dürfen Hunde Mais aus der Dose essen?
wallpaper-1019588
9 Fehler, die bei der Rosenpflege auftreten
wallpaper-1019588
EU: Mehr Reisefreiheit dank digitalem Impfpass
wallpaper-1019588
Flaches Rugged-Tablet Future Pad FPQ10 erschienen