Kaffee to go – aber bitte auslaufsicher!

Life-Style-Check hat einen neuen Beitrag für Dich! Kaffee to go – aber bitte auslaufsicher!

Ich trinke gerne Kaffee. Oder auch Tee. Sehr gerne auch unterwegs. Das Einzige was mich dabei immer stört sind diese Pappbecher. Und da ganz besonders die Deckel. Sie schließen nicht richtig, es tropft, es kleckert und dann muss der Becher auch irgendwo hin. Wohl dem, der einen Emsa Travel Mug sein Eigen nennt.

Emsa Travel Mug

Emsa Travel Mug

Lässt sich gut anfassen, ist relativ leicht und das Beste: Er läuft nicht aus. Perfekt für mich meine Handtasche. Und ganz nebenbei: kein Suchen nach einem Mülleimer, kein kleckern, kein tropfen. So einfach kann es gehen. Und dann auch noch in grün. Also, besser geht es nicht.

Der Emsa Travel Mug ist eigentlich ganz einfach erklärt:

  • 0,36 Liter gehen rein
  • ein doppelwandiger Edelstahlkolben hält das ganze warm oder auch kalt
  • ein Knopfdruck und schon kann getrunken werden, wenn gewünscht sogar im 360 Grad Radius
  • die Soft-Touch Manschette sieht nicht nur gut aus, sie hält auch noch gut
  • der Verschluss ist zerlegbar in seine Einzelteile und die können dann mit Becher in die Spülmaschine

In der Anwendung ist er noch einfacher: Aufschrauben, gewünschter Inhalt rein, zuschrauben. In der Handtasche läuft nichts aus, ich habe es probiert. Über Kopf, seitlich, geschüttelt (aber nicht gerührt) und gerollt. Da hat sich kein Tropfen rausgetraut.

Emsa Travel Mug

Emsa Travel Mug

Die Möglichkeit den Travel Mug im Prinzip komplett auseinanderzunehmen, ist für mich ein großer Vorteil. Wer Kaffee mit Milch trinkt, der wird es kennen. An den Rillen bilden sich gerne kleine Milchflocken, an der Öffnung zeichnen sich gerne mal kleinere Kaffeereste ab. Hier ist das ziemlich einfach zu beseitigen. Auch die Option die Spülmaschine (oder wie wir sie nennen – die Minna) einfach alles machen zu lassen, ist vorteilhaft.

Egal ob heiß (Kaffee, Tee) oder kalt (Eistee, Wasser mit Zulage) – stundenlang bleibt die Temperatur genauso, wie sie auch sein sollte. Mein Kaffee hat es auf drei Stunden gebracht, dann war er leer. Eistee und Co. habe ich 5 Stunden dabei gehabt. Der Travel Mug soll Heißes bis zu vier Stunden und Kaltes bis zu acht Stunden genauso belassen. Das glaube ich auch.

Für mich ein perfekter Begleiter, er sieht gut aus, er behält alles bei sich und handlich ist er auch noch.


wallpaper-1019588
Morbus Crohn – Hilfe aus der Naturheilkunde
wallpaper-1019588
Montijo: So soll Lissabons neuer Airport aussehen
wallpaper-1019588
Eiskalter Spiele-Tipp: "POLAR PARTY" von Pegasus Spiele & VERLOSUNG
wallpaper-1019588
BAG: keine sachgrundlose Befristung bei Vorbeschäftigung vor 8 Jahren möglich!
wallpaper-1019588
Die Sims 4 - Inselleben ab 21. Juni
wallpaper-1019588
Tom Clancy's: Ghost Recon Breakpoint - We are Wolves und Breakpoint Beta
wallpaper-1019588
Assassin's Creed: Odyssey - Schicksal von Atlantis und neuen Story Creator-Modus
wallpaper-1019588
The Surge 2 - Erscheint am 24. September