,,K-Projekt“ Wiederholung bei ProSieben MAXX

,,K-Projekt“ Wiederholung bei ProSieben MAXX

,,K-Projekt" Wiederholung bei ProSieben MAXX

ProSieben MAXX gab bekannt, den Anime ,,K-Projekt" ab den 22. März von Beginn an zu zeigen. Für alle diejenigen, die sich entschließen der Serie eine Chance zu geben, ist dies eine gute Gelegenheit. Am 15. März läuft die letzte Episode der zweiten Staffel. Die Sendezeit bleib unverändert, also heißt es Freitags um 23:45 den Fernsehr einschalten.

Handlung

Der Oberschüler Yashiro Isana führt ein ganz normales Schülerleben, bis eines Tages Tatara Totsuka vom Homra-Clan ermordet wird. Schnell gerät er ins Visir, weil das Aussehen des Mörders ihm sehr ähnelt. Nun muss sich der Protagonist gegen die Clans behaupten, welche jeweils von den Sieben Königen angeführt werden. Diese wurden von einer mysteriösen Schiefertafel ausgewählt und verfügen über übernatürliche Kräfte. Einer von ihnen ist Mikoto Suo der Rote, bekannt für seine Gewalttätigkeit und Anführer des Homra-Clans. Bloss ein König gibt Rätsel auf, nämlich der farblose und bald darauf wird spekuliert ob Yashiro Isana der Fehlende ist.


wallpaper-1019588
Manor Lords: kein Spiel ist auf so vielen Steam Wunschlisten, was steckt im Aufbauspiel?
wallpaper-1019588
Google Imagen Video setzt Text in HD-Videos um
wallpaper-1019588
Starfield Ray-Tracing wird laut Mitarbeiter Linked-In Seite im Spiel sein
wallpaper-1019588
Dead Space Remake wird nativ auf Steam und ohne Origin funktionieren