Justin Timberlake entschuldigt sich für Obdachlosen Video

Justin Timberlake entschuldigt sich für Obdachlosen Video

Justin Timberlake 2007 |
Bild via commons.wikimedia.org (© Caroline Bonarde Ucci)


Justin Timberlake hat sich diese Woche öffentlich für ein Video entschuldigt, welches auf seiner Hochzeit mit Jessica Biel gezeigt wurde.
Der Clip wurde anlässlich der Zeremonie von einem Freund Timberlakes, dem Immobilienmakler Justin Huchel, aufgenommen. Dieser animierte Obdachlose in Los Angeles, sich vor der Kamera als Freunde des Paares auszugeben, die es sozusagen nicht zur Zeremonie geschafft hatten. Das Video landete nach der Hochzeit im Internet und sorgte dort und in den Medien für Furore.
Justin Timberlake hat sich mittlerweile öffentlich von dem Video distanziert und ein Statement dazu abgegeben.
[...] Ich möchte gerne damit beginnen zu sagen, dass ich mein Leben nicht damit verbringen, mich über andere Leute lustig zu machen (außer, wenn ich mich wie bei SNL über mich lustig mache). Insbesondere, wenn es um jene geht, die weniger haben als ich oder hilfsbedürftig sind. [...] Ich wusste nicht, dass es existierte. Ich hatte mich daran null beteiligt. [...]

Auf seiner offiziellen Webseite könnt ihr das Statement von Jessica Biel's Ehemann in voller Länge lesen. Diese hat übrigens ihrerseits bekanntgegeben, dass sie privat zukünftig Jessica Timberlake heißen wird. Beruflich wird sie allerdings ihren Mädchennamen auch weiterhin behalten.

wallpaper-1019588
Fahrtspiel beim Laufen: Tempotraining für Anfänger und Profis
wallpaper-1019588
#1341 [Review] Manga ~ The Gender of Mona Lisa
wallpaper-1019588
Monstera-Luftwurzeln – so gehen Sie richtig damit um
wallpaper-1019588
Pokémon TCG Live: Die Revolution des Sammelkartenspiels