Justin Bieber wurde von einem Mann in NYC attackiert


Wie US-Medien in diesen Minuten berichten wurde Justin Bieber heute Nachmittag von einem Mann attackiert.
Dieser soll über eine Barrikade gesprungen und so in das Geschäft "Macy's" gelangt sein. Dort soll er Justin zu Boden geworfen haben, bevor die Bodyguards des Popstars eingreifen konnten.
Der 17-jährige kam noch einmal mit Schrecken davon und unverletzt sein. Der Angreifer wurde mittlerweile in Polizeigewahrsam genommen. Seine Motive sind noch nicht geklärt.
Justin Bieber ist derzeit in New York um unter anderem Werbung für sein neues Parfüm "Someday" zu machen.