Justin Bieber mit "Believe" weg vom Teenie-Pop-Star

 

Foto: amazon.de

Foto: amazon.de

In seinem neuen Album „Believe“ (VÖ 15. Juni 2012) präsentiert sich Justin Bieber kantiger und erwachsener. Damit verabschiedet sich der 18jährige von seinem soften Image als Teenie-Star. Der Longplayer wurde von Giganten wie Mike Posner („Cooler Than Me“), Rodney „Darkchild“ Jerkins (arbeitete für Michael Jackson, Whitney Houston und die Spice Girls) oder Diplo (arbeitete für Beyoncé, No Doubt und Usher) produziert. Auf dem Album featured Bieber die US-Rapper Christopher Brian „Ludacris“ Bridges („All Around the World“), „Big Sean“ Michael Anderson („As Long as You Love Me“), Aubrey „Drake“ Graham („Right Here“) und Senkrechtstarterin Nicki Minaj („Beauty and a Beat“). Interessant ist dabei, dass diese Künstler zuvor mit US-Rapper Chris Brown (Ex-Freund von Rihanna) bei verschiedenen Projekten zusammengearbeitet haben. Das könnte als Zeichen interpretiert werden, dass sich Bieber musikalisch neu orientiert.

Bei einigen der Songs auf „Believe“ merkt man, dass Bieber durch seine Beziehung mit Selena Gomez inspiriert wurde, beispielsweise „Catching Feelings“ oder „One Love“, auch kann man auf das Duett „Beauty And Beat“ mit Nicki Minaj in dieser Hinsicht gespannt sein. Neben den 16 Tracks auf der regulären CD

1. All Around The World – Justin Bieber feat. Ludacris

 2. Boyfriend

 3. As Long As You Love Me – Justin Bieber feat. Big Sean

 4. Catching Feelings

5. Take You

6. Right Here – Justin Bieber feat. Drake

7. Fall

8. Die In Your Arms

9. Thought Of You

10. Beauty And A Beat – Justin Bieber feat. Nicki Minaj

11. One Love

12. Be Alright

13. Believe

finden sich auf der Limited Deluxe Edition drei zusätzliche Bonus Tracks:

14. Out Of Town Girl

15. She Don’t Like The Lights

 16. Maria

Die „Believe“-Tour in Nordamerika (September 2012 bis Januar 2013) ist nahezu ausverkauft – bei manchen Locations waren innerhalb von Minuten alle Tickets weg. Ein US-Dollar von jedem Ticket wird der Charity-Organisation „Pencils of Promise“ gespendet, um zu deren Ziel beizutragen, 15 Schulen für notleidende Kinder in Entwicklungsländern zu bauen. Demnächst werden auch die Tour-Daten für Europa bekanntgegeben – hier heißt es schnell zugreifen!

Zusätzlich zur Veröffentlichung von „Believe“ gibt es eine Limited Super Deluxe Editionmit

Foto: amazon.de

Foto: amazon.de

einer Bonus DVD mit exklusivem Behind The Scenes Material, einem T-Shirt, Poster von Justin, einem Armband und einem goldenem Schuh-Pin.

Sicher ein absolutes „Must-Have“ für jeden Justin Bieber Fan.

Recherche und geschrieben: Heidi Grün