Justin Bieber: Ausgeraubt und erpresst von Unbekannten

Justin Bieber: Ausgeraubt und erpresst von Unbekannten

Justin Bieber 2011 | Bild via commons.wikimedia.org (© adam sundana)


Justin Bieber wurde während eines Konzerts seiner "Believe"-Tour ausgeraubt. Der Vorfall ereignete sich Medienberichten zufolge im September während eines Auftritts des 19-jährigen in Washington, Arizona. Seitdem vermisst Justin Bieber unter anderem eine Kamera und seinen Laptop. Auch sein Tourmanager wurde während des Konzerts bestohlen.
Der kanadische Sänger machte seinen Ärger über den Diebstahl auf Twitter Luft:
Gestern wurden mein Tourmanager Josh und ich bestohlen. Das ist echt mies. Die Leute sollten das Eigentum anderer besser respektieren.

Mittlerweile soll sich ein anonymer Blogger gemeldet haben, der den Diebstahl zugegeben hat. Außerdem droht er oder sie auf Twitter damit, die gestohlenen persönliche Dinge des Musikers zu veröffentlichen. Einige Aufnahmen wurden bereits auf Youtube veröffentlicht und zeigen Justin Bieber, unter anderem mit seinem Freund Alfredo Flores, auf privaten Partys.

wallpaper-1019588
The Misfit of Demon King Academy S2: Neue Infos zu Part 2 bekannt
wallpaper-1019588
Fahrtspiel beim Laufen: Tempotraining für Anfänger und Profis
wallpaper-1019588
#1341 [Review] Manga ~ The Gender of Mona Lisa
wallpaper-1019588
Monstera-Luftwurzeln – so gehen Sie richtig damit um