Jurassic Park 4: Bringt Spielberg die Dinos zurück ins Kino?

Offenbar kommt Steven Spielberg vom Thema Dinosaurier einfach nicht los. Nachdem er 1993 die Lichtspielhäuser mit Jurassic Park zum erbeben und die Kinokassen zum klingeln brachte, führte er auch beim Sequel The Lost World: Jurassic Park Regie. Auch dieser Film wahr erfolgreich, kam jedoch von den Einnahmen her nicht an den Erstling heran. Die schwachen Umsätze von Jurassic Park III, des bislang letzten Films der Reihe, deuteten aber an, dass das Thema im Begriff war, sich abzunutzen. Inszeniert wurde der Streifen seinerzeit von Joe Johnston.
Jurassic Park 4: Bringt Spielberg die Dinos zurück ins Kino?Seit jenen Tagen hat die Tricktechnik erheblich Fortschritte gemacht und Spielberg seinen Gefallen an der Thematik wiedergefunden. So bringt er in diesem Herbst seine neue TV-Serie Terra Nova beim Sender Fox an den Start, in der Saurier ebenfalls eine große Rolle spielen. Und auch eine Rückkehr der Dinos auf die große Leinwand scheint wieder möglich.
So berichtet Hollywood Reporter, dass Spielberg sich bereits mehrfach mit dem Autor Mark Protosevich getroffen haben soll, um Ideen für ein Drehbuch zu Jurassic Park IV auszutauschen. Das Studio Universal stellte zwar recht schnell klar, dass Protosevich nicht offiziell unter Vertrag sei, aber grundlos trifft sich der Autor sicher nicht mit Spielberg, der immer noch nach einem Projekt sucht, dass es in Sachen Special Effects mit James Camerons Avatar aufnehmen kann. Ein neuer Teil von Jurassic Park in 3D und mit modernsten CGIs käme da ganz gelegen.
Bleibt nur noch die Frage: Wollen wir das wirklich sehen?
Link: Bericht bei Hollywood Reporter

wallpaper-1019588
Mushoku Tensei: Neuer Trailer zur zweiten Hälfte veröffentlicht
wallpaper-1019588
Tipps für den Einstieg in New World
wallpaper-1019588
Strike Witches: Erster Synchro-Clip veröffentlicht
wallpaper-1019588
[Comic] Batman Rebirth [10]