Jungenjogger Nikolas

Jungenjogger Nikolas
Jungenjogger Nikolas
Jungenjogger Nikolas
Jungenjogger Nikolas
Zugegeben: meine Motivation im Sommer (und bei uns war es da sonnig und warm) einen Jungenjogger zu nähen hielt sich in Grenzen. Aber der Jüngste kann sowohl eine Jogginghose als auch eine Sweatjacke für den kommenden Herbst gut gebrauchen und so hab ich Stoffe kombiniert.
Beim Zuschnitt hat der Sweat an der Hinterhose nicht gereicht und so habe ich dort die letzten Reste des gehüteten Wolkennickis verarbeitet. Jetzt ist von beiden Stoffen nix mehr übrig.
Ich hab alles genauso genäht, wie es im Schnitt angegeben ist. Das Einzige, was im Vorschnitt nicht eingezeichnet war, war die Höhe der aufgesetzten Tasche und die hab ich natürlich prompt zu hoch angesetzt. Nun ja - egal.
Theo ist 100 cm groß, ich habe 98/104 genäht, aber -man sieht es ja auf den Fotos- der Anzug ist noch etwas reichlich. Jacke als auch Hose sind einfach gehalten und wirklich anfängertauglich. Die Jacke sitzt gut, da habe ich leider das Bündchen etwas zu weit zugeschnitten. Und das Beste an der Jacke? Der Sohn kann den Reißverschluß selbst zumachen! Die Hose ist noch zu lang, sie sitzt am Bund aber gut und ist eher schmal geschnitten.
Ich hoffe, Euch helfen meine Angaben etwas weiter, ich wünsche Euch viel Spaß beim Nachnähen! Der Schnitt erscheint am 06.09.2012.
Schnitt: Jungenjogger Nikolas (farbenmix)
Stoff: Sweat (Hilco), Wolkennicki (lillestoff), Bündchen (Hiltex)

wallpaper-1019588
Google Pixel 6 Modellreihe erschienen
wallpaper-1019588
[Manga] Assassination Classroom [9]
wallpaper-1019588
Mit dem E-Bike rund um Frankenberg (Eder)
wallpaper-1019588
10 Pflanzen gegen Mücken: Natürlicher Schutz vor juckenden Stichen