[Ju] Zuckersüsses Gehirnjogging {Spiele-Rezension}

Ihr Lieben,mögt ich auch so gerne Gedächtnistraining wie ich? Ich löse z. B. leidenschaftlich gerne Kreuzworträtsel! Da kam die Anfrage von ThinkFun natürlich gerade richtig, ob wir das neue Gehirnjogging-Spiel "Chocolate Fix" testen möchten![Ju] Zuckersüsses Gehirnjogging {Spiele-Rezension}
"Chocolate Fix" ist ein Spiel aus der Reihe "Brain Fitness". Die Spiele sollen helfen, die Gedächtnisleistung zu verbessern, die Konzentration zu steigern, schnelles Denken zu fördern und Stress abzubauen. Und das Ganze bei diesem Spiel hier mit Hilfe von zuckersüßen, pralinenförmigen Spielsteinen! Was könnte es für einen Schokoliebhaber schöneres geben^^?! [Ju] Zuckersüsses Gehirnjogging {Spiele-Rezension}Man kann "Choclate Fix" alleine spielen, aber auch mit mehreren Mitspielern. Es enthält ein Spielfeld, 9 Pralinen-Spielsteine, ein Heft mit Anleitungen und den Lösungen und ein Aufgabenheft mit 80 Spielaufgaben. [Ju] Zuckersüsses Gehirnjogging {Spiele-Rezension}Die 80 Aufgaben bzw. Challenges sind in vier Schwierigkeitsstufen unterteilt: Anfänger/Beginner, Fortgeschrittene/Intermediate, Profi/Advanced und Experte/Expert. Bei den Lösungs-Hinweisen, die es zu jeder Challenge gibt, gibt es auch Unterschiede. So unterscheidet man hier zwischen genauen Anordnungshinweisen, Teilhinweisen oder lediglich Farb- oder Formhinweisen. Für jede Challenge gibt es nur genau eine richtige Lösung.[Ju] Zuckersüsses Gehirnjogging {Spiele-Rezension}Die Anfänger-Aufgaben sind super zum "Aufwärmen" und um das Spiel an sich zu verstehen. Für mich persönlich sind sie jedoch ein bisschen zu einfach und keine wirkliche Herausforderung.  Aber ab der Intermediate-Stufe wird es dann doch etwas anspruchsvoller und Advanced ist teilweise richtig knifflig. An die Experten-Stufe habe ich mich bisher noch nicht gewagt, aber ausprobieren werde ich es auf jeden Fall.[Ju] Zuckersüsses Gehirnjogging {Spiele-Rezension}Für mich ist "Chocolate Fix" wirklich ein nettes Spiel für Zwischendurch. Es ist wahrscheinlich eher nicht geeignet für Spiele-Abende in großer Runde, da es dafür zu wenig "Action" bietet. Als Logikspiel und zum Gehirnjogging für einen allein oder zu zweit finde ich es wirklich gelungen. Ich werde es bestimmt noch öfter hervorholen und mich zwischendurch mit ein paar Challenges herausfordern.Mögt ihr Logikspiele und Denkaufgaben bzw. allgemein Brettspiele? Pralinige Grüße schickt euch[Ju] Zuckersüsses Gehirnjogging {Spiele-Rezension}

wallpaper-1019588
Habt Geduld mit euren Eltern
wallpaper-1019588
Marina ist zurück und bescherrt uns mit „Handmade Heaven“ eine zauberhafte Pop-Nummer
wallpaper-1019588
Schwesternsuche in verhextem Unterholz
wallpaper-1019588
Cultural Fit – stimmt die Chemie?
wallpaper-1019588
Firefox und Notizen
wallpaper-1019588
Kassenzulässig mit "abern"
wallpaper-1019588
NEWS: Tim Kamrad veröffentlicht neue Single “Outside”
wallpaper-1019588
CD-REVIEW: teepee – Where The Ocean Breaks