[Ju] Rezept | Rührei-Muffins

Hallo ihr Lieben,

da ich ja seit kurzem endlich stolze Besitzerin einer Muffin-Form bin, bin ich natürlich immer wieder auf der Suche nach leckeren Muffin-Rezepten. Bei dieser Suche bin ich immer wieder auf herzhafte Protein-Muffins gestoßen. Da ich ja abends versuche, mich möglichst Low Carb zu ernähren, war mein Interesse sofort geweckt und ich habe einige dieser Rezepte durchgelesen. Hinter den Proteinmuffins verbirgt sich eigentlich nichts anderes als Rührei in Muffinform! Supersimpel, superschnell und vor allem superlecker!

[Ju] Rezept | Rührei-MuffinsHier kommt nun mein Standard-Rezept, dass ihr ganz nach euren eigenen Vorlieben abwandeln könnt!

Zutaten für 6 MuffinsFür die Eiermasse (ergibt 6 Muffins):

  • 4 - 5 Eier (je nach Größe und je nach Menge der anderen Zutaten, hier müsst selber vielleicht ein bisschen probieren)
  • ein Schuss Milch, etwas Mineralwasser
  • 1 EL gemahlene Mandeln
  • Salz, Pfeffer, Chilli, Kräuter

Für die "Füllung"Hier nehmt ihr einfach, was euch in die Finger kommt und was euch schmeckt. Meine Favoriten sind
  • Zucchini (1 halbe kleine Zucchini reicht bei mir für 6 Förmchen)
  • Paprika (ebenfalls eine halbe)
  • Schinkenwürfel oder klein gewürfeltes Hähnchenbrustfilet
  • etwas Käse (Edamer o. ä.)
[Ju] Rezept | Rührei-MuffinsWie gesagt, hier sind eurer Kreativität keine Grenzen gesetzt. Getrocknete Tomaten und Mozzarella-Stückchen oder Fetakäse und Oliven, rein vegetarisch mit verschiedenen Gemüsesorten oder auch mit Thunfisch, man kann hier wirklich (fast) alles verwenden. 

Zubereitung:Die gewürfelten Zutaten in die Muffinförmchen füllen. Die Eier mit etwas Milch und Mineralwasser (für die Fluffigkeit) verquirlen, mit Salz, Pfeffer und den restlichen Gewürzen/Kräutern würzen und in die Muffin-Mulden gießen. Die Mulden dürfen nicht zu voll sein, sonst laufen die Eier-Muffins über! Dann im vorgeheizten Backofen bei ca. 200° 20 - 25 Minuten backen. Ich lege immer 5 - 7 Minuten vor Ende der Backzeit auf jeden Muffin noch ein Stückchen Käse - schmeckt sehr lecker!!! [Ju] Rezept | Rührei-MuffinsDie fertigen Rührei-Muffins halten im Kühlschrank locker 2 Tage und ich finde, sie schmecken kalt genauso gut wie warm! Lasst es euch schmecken, Eure[Ju] Rezept | Rührei-Muffins

wallpaper-1019588
Gurr eröffnen Instagram-Account für Bandgesuche
wallpaper-1019588
Galaktische Sexualkunde im Auftrag des Königs
wallpaper-1019588
Blumenbrot – die französische glutenfreie Alternative zum Knäckebrot – Gewinnspiel
wallpaper-1019588
Bluetooth Adapter für Autoradio
wallpaper-1019588
Thomasingen und Rekingen
wallpaper-1019588
Zimmerpflanzen: Tipps für die richtige Pflege
wallpaper-1019588
Warum der Kürbis Schiss vor´m ersten Date hatte
wallpaper-1019588
Frisée-Himbeer-Salat mit Ziegenfrischkäse