[Ju] Gefüllte Zucchini mit Thunfisch {Rezept}

Hallo ihr Lieben,

heute gibt es mal wieder ein schnelles, einfaches und leckeres Gericht von mir. Ich liebe ja Zucchini in allen Varianten, vor allem weil man so viele unterschiedliche Dinge damit machen kann. Aus meiner Kindheit kenne ich eigentlich nur ganz klassisch gefüllte Zucchini mit Hackfleisch. Seit ich selber für meine Nahrungszubereitung zuständig bin, experimentiere ich aber auch ganz gerne. Udn als ich letztens beim Einkaufen über diese hübschen runden Zucchini (die wahrscheinlich anders heißen^^) gestolpert bin, fand ich sie einfach perfekt zum Füllen. Herausgekommen sind dann

Gefüllte Zucchini mit Thunfisch

[Ju] Gefüllte Zucchini mit Thunfisch {Rezept}

Zutaten für 2 Portionen:

2 Zucchini (die normalen gehen übrigens genauso gut wie die runden!)

1 Dose Thunfisch (ohne Öl!)
ca. 100 g Frischkäse / Ricotta
ca. 50 g geriebener Parmesan
Salz, Pfeffer, Chili, Petersilie
[Ju] Gefüllte Zucchini mit Thunfisch {Rezept}

Zubereitung:

Bei den runden Zucchini einen Deckel abschneiden und mit einem Löffel aushöhlen. "Normale" Zucchini der Länge nach halbieren und ebenfalls aushöhlen. Den Thunfisch abtropfen lassen und mit dem Frischkäse, dem Parmesan und den Gewürzen vermischen. [Ju] Gefüllte Zucchini mit Thunfisch {Rezept}Dann die Masse in die Zucchini füllen, den Deckel auf die Zucchini setzen und in einer Auflaufform bei 180° ca. 40 Minuten im Ofen backen.

[Ju] Gefüllte Zucchini mit Thunfisch {Rezept}

Lasst es euch schmecken! 

Liebe Grüße, eure 

[Ju] Gefüllte Zucchini mit Thunfisch {Rezept}

wallpaper-1019588
Corona-Zwangsmaßnahmen – Wehret den Anfängen
wallpaper-1019588
|Kritik| Kendare Blake - Der schwarze Thron 4 - Die Göttin
wallpaper-1019588
NEWS: Lucy Rose veröffentlicht zwei neue Songs
wallpaper-1019588
Please Madame: Keine halben Sachen