Jörg Ruwa - Wohin Wird Uns Die Liebe Tragen

Jörg Ruwa - Wohin Wird Uns Die Liebe Tragen
Die Musik begleitete Jörg Ruwa schon seit seiner Kindheit. Dabei stand am Anfang seiner musikalischen Laufbahn zunächst die Countrymusik. Mit Freunden gründete der gebürtige Krefelder die Countryband "Lakota", die sich später in "Convoy" umbenannte. Die Musiker begeisterten mit vielen Country Klassikern ihr Publikum. Bei einem Country Festival traten sie sogar als Vorgruppe von Truck Stop auf. Nach Auflösung der Band dauerte es einige Zeit bis Jörg Ruwa wieder eine Bühne betrat. Im Jahr 2012 gründete er mit einem befreundeten Sänger das Duo "Timeless Delight". Man unterhielt das Publikum mit Coversongs aus den Bereichen Country, Pop und Schlager. 2014 veröffentlichte das Duo den Titel "One More Chance", eine vom Verlag autorisierte englischsprachige Version des Nik P. Hits "Solange ich am Himmel...". Nach der Trennung vom Duett Partner begann der sympathische Sänger mit Unterstützung von Produzent Holger Schreiber an einer solistischen Laufbahn zu arbeiten. Mit dem Titel "Wohin wird uns die Liebe tragen" veröffentlicht Jörg Ruwa seinen ersten eigenen Titel. Neben diesem Song hat er auch den Roy Black Klassiker "Wie ein Stern am Horizont" neu aufgenommen. Beide Titel sind in den Onlineshops erhältlich.

wallpaper-1019588
COVID-19 | Frankreichs Öffnungsstrategie von Mai bis Ende Juni «la stratégie de réouverture»
wallpaper-1019588
Top 20 Gemüsesorten für den Anbau im Hochbeet
wallpaper-1019588
11 Fehler, die den Rasen kaputt machen
wallpaper-1019588
12 Fehler, die Sie beim Hecke schneiden vermeiden sollten