JONES: Aus gut mach besser

JONES: Aus gut mach besserWenn ein Song wie dieser derart hartnäckig in der Playlist seine Runden dreht, dann hat er wohl seine Qualitäten und dann gehört er auch geteilt: Die im Londoner Stadtteil Aldgate aufgewachsene Soulistin Cherie Jones-Mattis, kurz JONES, hatte lange nichts von sich hören lassen, 2019 ist ihre EP "New York" erschienen, wie auch schon das Kurzformat "London" davor enthielt sie vornehmlich akustische Stücke. Ihr Debütalbum "New Skin" liegt schon ganze vier Jahre zürück, danach wurden, wie gesagt, die Pausen länger. Was schade war, denn sie verfügt über ein verflixt gutes Gespür fürs Songwriting und ist dazu noch mit einer angenehm weichen, wandelbaren Stimme gesegnet. Um so besser also, dass sie sich mit "Giving It Up" nun einen zwei Jahre alten Song geschnappt und die einst stromlose Version mit einem ansprechenden Popsound und einem Videoclip versehen hat - herausgekommen ist ein Ohrwurm, dem man nur schwer entkommen kann. Eine längere Story über sie kann man übrigens bei The Line Of Best Fit lesen, ob dem Song bald ein Album folgen wird, hat sie der Seite allerdings auch nicht verraten.


JONES · Giving It Up (Acoustic)

wallpaper-1019588
[Comic] The Old Guard [2]
wallpaper-1019588
Preiswertes Mittelklasse-Smartphone Samsung Galaxy M32 erschienen
wallpaper-1019588
Bestes Hundefutter?
wallpaper-1019588
Welches Substrat eignet sich für welche Pflanze?