John Williams holt sich für seine STAR WARS Musik Inspiration in der Klassik

Joshua Barone hat für die New York Times einen Blick – oder eher ein Ohr – auf die Musikstücke geworfen, die John Williams und seine Kompositionen zu Star Wars inspiriert haben.

Das geht einher mit dem Dezember-Start des nächsten Titels Star Wars: Episode 8 – Die letzten Jedi, als auch mit einer Konzertreihe von Williams und dem New York Philharmonikern, die vom 15. September bis zum 7. Oktober Live-Musik der Original-Trilogie und aus Episode 7 – Das Erwachen der Macht spielen werden.

Dabei kommen Klänge und Anleihen von Klassikern wie Strawinsky, Mozart oder dem gregorianischen “dies irae”, dem mittelalterlichen Gesang auf das Jüngste Gericht zum Vorschein. Berühmt ist Star Wars natürlich auch dafür, dass der Score eine ganze Reihe von Leitmotiven (Themes) für Figuren und Handlungen bereithält, ein Konzept das bereits Richard Wagner in seinem Ring der Nibelungen nutzte.

Überhaupt gelte Wagners Der Ring der Nibelungen als große Inspirationsquelle. Wenn Luke Skywalker am Ende von Das Erwachen der Macht sein Lichtschwert von Rey entgegengehalten bekommt, so erinnere das an Siegmund, wie er in Die Walküre das Schwert Notung (oder Gram) aus einem Baum zieht.

Barone vergleicht dann den Imperial March, das Musikstück “The Desert” aus Eine neue Hoffnung, “Han Solo and the Princess” aus Das Imperium schlägt zurück, die “Parade of the Ewoks” aus Die Rückkehr der Jedi-Ritter und nochmals aus Eine neue Hoffnung das Stück “Jabba’s Baroque Recital” mit ihren jeweiligen klassischen Inspirationen.

John Williams holt sich für seine STAR WARS Musik Inspiration in der Klassik

Netz-Fundstück, Star Wars Musik von John Williams

" data-orig-size="817,175" sizes="(max-width: 817px) 100vw, 817px" aperture="aperture" />

Derweil wird Star Wars – Episode 8: Die letzten Jedi (auch wenn bereits bestätigt worden ist, dass es sich beim Originaltitel The Last Jedi tatsächlich um die Einzahl handelt: Der letzte Jedi) am 14. Dezember 2017 in den deutschen Kinos starten. John Williams hat erneut den Score für den Film geschrieben.


wallpaper-1019588
40 Millionen Dollar für 20 Anwälte
wallpaper-1019588
Polar Vantage M Test – Multisportuhr der nächsten Generation
wallpaper-1019588
Sand & Dünen
wallpaper-1019588
digitec.ch ist jetzt offizieller Partner von OnePlus – zur Feier gibt’s das OnePlus 6 für 599 Franken
wallpaper-1019588
HERZHAFTER OFENZAUBER FÜR GEMÜTLICHE WINTERTAGE! Kürbis-Lauch-Galettes mit Käse-Ricotta-Füllung
wallpaper-1019588
Hotel angelo by Vienna House Prague
wallpaper-1019588
Weihnachtsmarkt
wallpaper-1019588
Adventskalender 2018: Türchen Nummer 12