John Mayer muss wegen Granulomen Auftritte absagen und neues Album verschieben

John Mayer
John Mayer | Bild via Fanpix

Wie US-Medien berichten musste Sänger John Mayer zwei Konzerte absagen und die Veröffentlichung seines neuen Albums auf nächstes Jahr verschieben. Eigentlich sollte der 33-jährige nächste Woche zusammen mit Jazzlegende Tony Bennett in Los Angeles auftreten. Ursprünglich sollte zudem Ende des Jahres seine nächste Platte "Born and Raised" erscheinen, aber die Fertigstellung wird sich aufgrund seiner Erkrankung verschieben.
Auf seinem offiziellen Blog erklärte er, dass bei im Hals Granulome diagnostiziert wurden. Diese sind knotenartige Gewebe, welche beispielsweise durch einen Infekt oder eine Allergie ausgelöst wurden.
Wie schlimm es um ihn steht, hat Mayer jedoch nicht bekannt gegeben:
[...] Das ist nur ein zweitweiliger Rückschlag, aber ich weiß nicht, wie lange es dauern wird. Ich habe die besten Ärzte des Landes und ich werde so schnell wie möglich wieder singen und auftreten, wenn ich ihr "ok" bekomme. Bis dahin werde ich meine Zeit mit schreiben und komponieren verbringen [...]

wallpaper-1019588
Neufundland kündigen mit „Männlich Blass Hetero“ ihr neues Album an
wallpaper-1019588
Ausdauertraining beim Skitourengehen – so klappt’s!
wallpaper-1019588
Viel Action mit den BRIO Smart Tech Neuheiten des Jahres + Verlosung!
wallpaper-1019588
Zurück zum Anfang
wallpaper-1019588
Wo bitte liegt Bünterlin?
wallpaper-1019588
REGGAE ROAST PODCAST VOLUME 44: Interrupt’s Production Mixtape – hosted by Earl Gateshead
wallpaper-1019588
Choker Kette: Schmuck selber machen aus Spitzenband
wallpaper-1019588
Lake Atitlan in Guatemala – Alles was du wissen musst!