John Dwyer aka. Damaged Bug: Weitermachen

John Dwyer aka. Damaged Bug: WeitermachenDas wird ihn freuen, den Edelfan: Erst kürzlich outete sich Henry Rollins als unbedingter Alleskäufer des Labels Castle Face Records und Buddie von Labelchef John Dwyer. Der wiederum ist hauptberuflich Sänger der Blueskracher Thee Oh Sees, bzw. war, denn die Band hat sich vor einiger Zeit eine kleine Auszeit verordnet. Nicht schlimm, Dwyer macht unter dem Moniker Damaged Bug einfach weiter interessante Musik, Ende Februar kommt das Album "Hubba Bubba" und bei Soundcloud gibt es mit "Eggs At Night" schon mal einen Appetizer. Und der klingt gar nicht so wie erwartet...

wallpaper-1019588
Schweiger PopUp Restaurant
wallpaper-1019588
Die helle und die dunkle Seite der Anonymität: ein Aufruf zu mehr Selbstverantwortung [LIFESTYLE X]
wallpaper-1019588
Eine Stadt im Zauber von Licht und Klang
wallpaper-1019588
#Mangamonat Animereview: Yuri!!! On Ice
wallpaper-1019588
Schokomousse aus Seidentofu mit marinierten Orangenfilets
wallpaper-1019588
Foals: Volle Breitseite - Ausgang offen
wallpaper-1019588
DETOX FOR BODY & SOUL! 3 Tages Kur mit himmlisch gesunden Säften, Smoothies und heißen Glücksgetränken
wallpaper-1019588
Beak>: Die Kunst des Taumelns