John Carpenter: Der Klang des Grauens

John Carpenter: Der Klang des GrauensNun, so ganz genau weiß man noch nicht, was von der Nachricht zu halten ist. Aber schließlich hat man vor Jahren auch David Lynch, einem anderen großen Mann des Kinos, eine Chance gegeben und ist keinesfalls enttäuscht worden. Ende Januar 2015 jedenfalls wird John Carpenter, Regisseur von Filmen wie "Halloween", "They Live", "Die Klapperschlange" und "Nebel des Grauens", sein musikalisches Debüt "Lost Themes" bei Sacred Bones veröffentlichen. Was uns dabei erwartet, ist ungewiß, über Kollaborationen und Ähnliches wurde noch nichts bekannt - einzig die erste Auskopplung namens "Vortex", eine dunkle, TRON-hafte Klangkulisse, ist vorab im Stream zu hören. Auf der Seite des Labels gibt es zum Sound derzeit auch noch ein paar allseits bekannte Filmausschnitte zu sehen.

wallpaper-1019588
Erste Bilder zum kommenden Film von Makoto Shinkai enthüllt
wallpaper-1019588
Skitourenschuh: Tipps fürs Kaufen und Anpassen
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Hohe Veitsch Gipfelkreuz
wallpaper-1019588
Kinotermine zu The Seven Deadly Sins: Prisoners of the Sky bekannt
wallpaper-1019588
Kalenderblatt | 19.08.2019
wallpaper-1019588
Hypnose-Info Abend – 26.08.2019 um 19.30 Uhr – kostenlos
wallpaper-1019588
Xiaomi Mi 9 Oberklasse-Smartphone preiswert bei Saturn und Media Markt
wallpaper-1019588
Die höchstgefährliche nigerianische Mafia wird nach Deutschland importiert!