Johannisbeer-Sauerkirsch Galette mit Zutaten aus dem eigenen Garten

Johannisbeer-Sauerkirsch Galette mit Zutaten aus dem eigenen Garten
"Langweilig! Es gab doch erst letztens Blaubeer-Lavendel Galette"! Richtig, aber, wie bereits am Mittwoch erwähnt, habe ich einen kleinen Abstecher auf's polnische Land, in die Masuren, gemacht. Wenn man nur wenige Zutaten, nicht zu viel Platz und Zeit hat und alle möglichen Früchte verwerten möchte, die man noch parat hat, dann ist eine Galette perfekt. Ein einfacher Mürbeteig, Zucker, Früchte und man hat einen fertigen Kuchen.
Als mir meine Tante dann also verkündete, dass am Johannisbeerstrauch und am Baum mit den Süsskirschen noch einige Früchte hängen, war klar, dass diese in der Galette landen werden. Auch wenn nicht beabsichtigt, die Kombination hat gut gepasst und das säuerliche der Früchte wurde durch die Süsse des Teiges ausgeglichen.
Johannisbeer-Sauerkirsch Galette mit Zutaten aus dem eigenen Garten
Johannisbeer-Sauerkirsch Galette mit Zutaten aus dem eigenen Garten
Johannisbeer-Sauerkirsch Galette
Zutaten für zwei Galette:

Für den Teig:
330g Mehl
100g Puderzucker
Abrieb von 1/2 Bio Zitrone
1 Prise Salz
200g Butter
1 Eigelb
3-4 EL kaltes Wasser
300g frische, rote Johannisbeeren, gewaschen und entstielt
300g frische Sauerkirschen, gewaschen und entkernt
100g Zucker
2 EL StärkemehlAbrieb von einer halben Zitrone
Sonstiges:1 Ei
4 EL braunen Zucker
Zubereitung:
1. Für den Teig Mehl, Puderzucker, Zitronenabrieb und Salz vermischen. Butter dazugeben und alles mit den Knethaken des Mixers vermengen. Eigelb und Wasser dazugeben und nochmals kurz mixen, bis ein bröseliger Teig entstanden ist. Dann den Teig mit den Händen zügig gleichmässig verkneten. In Frischhaltefolie wickeln und für eine Stunde in den Kühlschrank legen.

2. Johannisbeeren und Sauerkirschen mit Zucker, Stärke und Zitronenabrieb in eine Schüssel geben und gut vermischen. Kurz beiseite stellen.

3. Ofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.Teig aus dem Kühlschrank holen, in der Mitte teilen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu zwei ca. 3mm dicken Kreisen ausrollen. Blaubeermischung gleichmässig auf beiden Galettes verteilen und dabei einen Rand von 3cm lassen. Ränder des Teiges umklappen und leicht andrücken.4. Ein Ei verquirlen und mit einem Pinsel auf den Rand der Galettes geben. Zuletzt mit braunem Zucker bestreuen. Für 25 Minuten in den Ofen schieben bis der Rand goldbraun und knusprig ist. Mit einer Kugel Vanilleeis servieren.Johannisbeer-Sauerkirsch Galette mit Zutaten aus dem eigenen Garten
Johannisbeer-Sauerkirsch Galette mit Zutaten aus dem eigenen Garten
Johannisbeer-Sauerkirsch Galette mit Zutaten aus dem eigenen Garten
Johannisbeer-Sauerkirsch Galette mit Zutaten aus dem eigenen Garten
Johannisbeer-Sauerkirsch Galette mit Zutaten aus dem eigenen Garten

wallpaper-1019588
The Clockworks: Galway Boys
wallpaper-1019588
Corona Bußgelder sind bei den bayrischen Ordnungsämtern besonders beliebt
wallpaper-1019588
ProSieben MAXX: Anime-Filme im Juni 2020
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Die holde Weiblichkeit?