Joghurt-Sahne-Creme mit Vanille und Himbeeren

Ihr glaubt gar nicht, wie viel Lust ich gestern auf einen Nachtisch hatte. Irgendetwas zu dem meine Himbeeren passen. Was leichtes, luftiges. Irgendwas mit Joghurt am besten.

Nur Joghurt fand ich allerdings zu langweilig. Also schaute ich, was die Küche sonst noch so zu bieten hatte und siehe da, ich fand ein paar Sachen die mich doch sehr anlachten. So entstand diese wunderbar luftige Joghurt-Sahne-Creme mit Vanille und Himbeeren.

Ben tippte zuerst darauf, dass ich eine Paradiescreme gemacht hatte. Hier musste ich ihn enttäuschen. Aber nicht lange. Nach dem ersten Löffel voll erzählte er mir schon begeistert, dass der Geschmack besser als der einer Paradiescreme sei. Da macht mein Herz vor Freude doch glatt einen kleinen Sprung.

Hier habt ihr das Rezept um auch einmal ausprobieren zu können, ob euch das schmeckt. Aber vorsicht, da sind eine Menge der Tierchen drin, die Nachts im Schrank die Hosen enger machen ;)

Joghurt-Sahne-Vanille-Creme mit Himbeerem

Zutaten:

  • 150g Naturjoghurt
  • 200ml Sahne
  • 1 Blatt Gelatine
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 1 Vanilleschote (Mark davon)
  • 1 Schälchen Himbeeren

Zubereitung:

Die Gelatine muss ca. 10 Minuten in kaltem Wasser einweichen.

Der Joghurt wird mit dem Mark der Vanilleschote und dem Zucker aufgeschlagen. DieSahne wird steif geschlagen. Gebt hierbei darauf acht, dass ihr nicht versehentlich Butter schlagt ;)

Die Gelatine wird in einem Topf vorsichtig verflüssigt. Passt auf, dass geht mehr als schnell. Gebt dann etwas von dem Joghurt dazu und rührt die Gelatine ein. Dann gebt ihr auch den restlichen Joghurt dazu und mischt gut durch.

Die Sahne wird vorsichtig unter gehoben. Schichtet nun in einem Dessertglas abwechselnd Himbeeren und Creme. Vor dem servieren noch mindestens eine Stunde kalt stellen um eine cremigere Konsistenz zu erhalten.

 

Ben hat sein Dessertglas schneller leer gehabt, als ich schauen konnte. Laut ihm schmeckt diese Creme auch leichter, als eine Paradiescreme. Das sie auch leichter ist bezweifle ich. Ich meine… 200ml Sahne. Muss ich da noch mehr dazu sagen? :)

Viel Spaß mit dem Rezept. Probiert es doch auch einmal mit anderem Obst aus oder streut Baiserstückchen mit ein.

Guten Appetit!

Eure Steffi

 


wallpaper-1019588
Verliebt in "We Do Wood" – modernes und nachhaltiges Möbeldesign aus Dänemark
wallpaper-1019588
Von unsichtbaren Machtverhältnissen – Culk im WhatsApp-Talk
wallpaper-1019588
Der Naturpark Ötscher-Tormäuer startet mit neuem Naturparkkonzept in die Zukunft
wallpaper-1019588
NEWS: Conchita Wurst veröffentlicht neues Video “See Me Now”
wallpaper-1019588
Einladungen 70 geburtstag ausdrucken kostenlos
wallpaper-1019588
Crema di Carote
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche fur mutter zum 75
wallpaper-1019588
Geburtstag party playlist