Jetzt wechseln: Zum Jahresende sinken die Prämien der Kfz-Versicherung

Der 30. November ist der Stichtag für den Wechsel der Kfz-Versicherung. Das ist auch der Grund warum gerade jetzt so viele Autofahrer sich nach günstigeren Policen umschauen. Im dritten Quartal dachten insgesamt 4,6 Millionen deutsche Autofahrer über einen Kfz-Versicherungswechsel nach. Dies geht aus der Finanzmarkstudie Assekuranz Absatzpotenzail-2010 und der Erhebung Wechseltätigkeit in der Kfz-Versicherung 2009 des Marktforschungsinstituts YouGovPsychonomics hervor.

Von denen die einen Versicherungswechsel ins Auge gefasst haben werden etwa 16 Prozent  einen neuen Vertrag abschließen. Dies bedeutet, dass es cirka 700.000 Neuverträge geben wird. Schätzungen des Marktforschungsinstituts zufolge, werden dieses Jahr zwischen 800.000 und 1,2 Millionen Autofahrer ihre Assekuranz wechseln. Dies wäre ein Ruckgang gegenüber dem Jahr 2009, denn da haben 1,5 Millionen Fahrzeughalter einen neuen Vertrag abgeschlossen.

Doch gerade jetzt würde sich so ein Wechsel lohnen. Denn in einer Studie zur Prämienentwicklung 2010 bei der Kfz-Haftpflichtversicherung ermittelte das Vergleichsportal CHECK24 deutlich sinkende Preise im Jahresendgeschäft. Sieht man sich den Zeitraum August bis September mal an, sieht man, dass hier schon die Prämien um neun Prozent gesunken sind. Bis Mitte Oktober waren es sogar schon 14 Prozent.

Dies ist zwar schon viel aber 2009 vielen die Prämien im gleichen Zeitraum schon um 21 Prozent bis September und bis Oktober waren es dann nochmals 20 Prozent. Somit kann man nur träumen von einer durchschnittlichen Haftpflichtprämie von 193 Euro. Heuer liegt der Durchschnitt bei 234 Euro für die Kfz-Haftpflicht. Die Höhe der Haftpflichtprämien im Jahr 2010 lag in jedem Monat - außer im Januar - über dem Preisniveau von 2009.

Das bedeutet, dass die durchschnittliche Prämie der Kfz-Haftpflichtversicherung erstmals seit 2005 wieder gestiegen ist. In der Studie wurde bis Mitte Oktober deutlich, dass es eine Erhöhung von 5 Prozent gegenüber dem Vorjahr gibt. Somit sind die letztendlichen Werte noch gar nicht endgültig. Denn bisher konnten vorwiegend Fahrzeugwechsler für die Erhebung herangezogen werden. Das endgültige Ergebnis kann man erst am Jahresende berechnen.

Um auch in diesem Jahr das größtmögliche Sparpotenzial bei einem Versicherungswechsel herauszuholen, bietet sich ein online verfügbarer Kfz Versicherungsvergleich an. Bei diesem Vergleichsrechner haben die User die Möglichkeit, 180 verschiedene Tarife zu vergleichen und das Beste für einen zu finden. Hier basiert die Berechnung auf erforderliche Eingaben zu Fahrzeug, Fahrkreis und Versicherungsschutz um die individuell günstigste Police ermitteln zu können. Denn genau so kann man für jeden Autofahrer das Beste für ihn finden.

Deshalb lohnt es sich auf jeden Fall einen kostenlosen Kfz-Versicherungsvergleich durch zu führen. Das geht ganz einfach mit diesem Kfz-Versicherungsvergleich!

Weitere Berichte zum Thema KFZ und Auto Versicherungen auf Billigstautos.com:

Der Wechsel einer Kfz-Versicherung kann sich lohnen

Es lohnt sich nich Parkschäden extra zu versichern

Autofahrer müssen sich auf eine Änderung ihrer Typklasseneinstufung einstellen

Kfz-Versicherer sehen nur mehr ROT

Kfz Versicherungen kündigen

Autoversicherung hat Zahlpflicht nach vier Wochen

Versicherte haben Sonderkündigungsrecht

Kampf bei den Kfz-Versicherung

Neu: Versicherungstarif für Wechselkennzeichen

Reiseversicherung nicht vergessen!

Vollkaskoversicherung für Cabrios

Kfz-Versicherung kann teuer sein

Versicherung darf ohne dem Versicherten bei Unfallschaden regulieren

Probefahrten sind versichert

Bei Neuwagenkauf Versicherungswechsel jederzeit möglich

Führerschein mit 17 und günstigere Autoversicherungstarife

Versicherungen zahlen bei Schäden durch Feuerwerkskörper

Es ist noch nicht zu spät seine Versicherung zu wechseln

Günstigere Versicherungsbeiträge durch Werkstattbindung beliebt

Bei unverschuldeten Unfall kann man Geld sparen

Bei Kfz-Versicherung - Werkstattbindung!?

Immer mehr Kfz-Versicherungen werden Online abgeschlossen