Jetzt fährt doch der Zug nach Artà

Vor gut einem Monat (23.11.2014) wurde der Rad- und Wanderweg zwischen Manacor und Artà (Via Verde) feierlich eröffnet, jetzt macht die “Via Verde” wieder mit einer Neuerung von sich reden. Ursprünglich als “Bahntrasse” zwischen den beiden Gemeinden angelegt und konzipiert, wurde sie aus diversen Gründen nie fertig gestellt.

Jetzt fährt aber zukünftig doch ein Zug, so zumindest die Entscheidung der Bürgermeister der angrenzenden Ortschaften. Und zwar ein “Elektrozug”, die Beförderung soll sogar gratis ein, der “Mini-Zug” soll im 3-Stunden-Takt verkehren.

Feierliche Einweihung des Projektes soll passend zu “Sant Antoni” am 16.01.2015 sein.

Diesen Beitrag / Angebot bewerten Print Friendly

wallpaper-1019588
CD-REVIEW: Jarle Skavhellen – Pilots [EP]
wallpaper-1019588
Max Laier gewinnt die Gut Bissenmoor Classic
wallpaper-1019588
heissgeräucherter Lachs mit Champignons,Dill und Zwiebel
wallpaper-1019588
Nokia 8 fällt bei Kamera-Benchmark komplett durch
wallpaper-1019588
Montagsfrage
wallpaper-1019588
{Montagsfrage} Schreibst du überwiegend Rezensionen über Bücher, die dir gefallen, oder auch über Bücher, die dir nicht gefallen?
wallpaper-1019588
Nudelsalat Caprese mit Hähnchenbrustwürfeln
wallpaper-1019588
Literarisches von der FBM18