Jessica Spotswood - Schicksalsschwestern #3

Jessica Spotswood - Schicksalsschwestern #3
 
Genre: Jugendbuch, Fantasy, Hexen, Magie
Preis: 17,99€
Gebundene Ausgabe: 384 Seiten
Verlag: Egmont INK; Auflage: 1 (15. Januar 2015)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3863960262
ISBN-13: 978-3863960261
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 14 - 17 Jahre
Originaltitel: Sisters' Fate

Egmont INKAmazon | Thalia | Buecher.de  
Jessica Spotswood - Schicksalsschwestern #3ReiheTöchter des Mondes1. Cate
2. Sternenfluch3. Schicksalsschwestern
¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ♦ Ein Fieber wütet in New London. Doch da allen Hexen die sofortige Hinrichtung droht, ist die Schwesternschaft machtlos gegen die Krankheit. Cate hat sich bereits durch ihre Magie verraten und gilt nun als die meistgesuchte Hexe in ganz Neuengland. Schwerer wiegt für sie jedoch der Verlust ihres geliebten Finn, dessen Gedächtnis gelöscht wurde, sodass er sich nun nicht mehr an ihre einstige Liebe erinnern kann. Und die Visionen, die Cates kleine Schwester Tess immer häufiger heimsuchen, lassen keinen Zweifel daran, dass sich die unheilvolle Prophezeiung erfüllen wird. Cates, Tess‘ und Mauras vorherbestimmtes Schicksal scheint nicht aufzuhalten zu sein: Eine Schwester wird die andere vor Beginn des neuen Jahrhunderts töten … (Quelle: amazon.de)¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯

 

Jessica Spotswood - Schicksalsschwestern #3Story + Schreibstil: Jessica Spotswoods "Schicksalsschwestern" ist der Abschlussband ihrer "Töchter des Mondes" Trilogie. Bereits die wunderschöne Covergestaltung von Jessica Spotswoods gesamter Trilogie hat mich voll und ganz verzaubert und muss auf jeden Fall positiv hervor gehoben werden. Natürlich, da diese Bücher vom Egmont Ink Verlag verlegt werden, sind sie auch ohne Schutzumschlag ein absoluter Augenschmaus. Allein schon dieser Blickfang, der das ganze Bücherregal verschönert, sollte ein Kaufgrund sein. Ausschlaggebend ist aber natürlich der Inhalt und ich sage euch, diese magische Trilogie gehört wohl mit zu den besten Hexenreihen, die ich je gelesen habe. Lasst euch auf ein Abenteuer mit Cate und ihren beiden Schwestern ein und lasst euch von ihnen verzaubern. Natürlich hat Jessica Spotswoods Reihe allein schon wegen der zeitlichen Gegebenheit in der die Handlung spielt, schon einen Pluspunkt gesammelt, da ich momentan einfach nicht genug von historischen Jugendbüchern bekomme.  Cates Geschichte spielt nämlich kurz vor dem 20. Jahrhundert. Natürlich macht dies ihre Geschichte um einiges dramatischer, denn die Menschen aus diesem Zeitalter waren was Magie betrifft extrem abergläubisch. Frauen hatten es echt nicht einfach und mussten sich den Männern teilweise als äußerst dumm, unterwürfig und als liebes Haus-,Koch-,Putz-Mädchen verkaufen. Jessica Spotswood verschönert ihre Reihe keinesfalls mit unglaubwürdigem Kitsch, der nicht in das düstere Zeitalter passen würde. Sie bleibt sehr realistisch und ihre Beschreibungen sind keineswegs beschönigend, sondern teilweise sehr brutal und unschön, aber eben passend. Fans von Magie oder Hexenbüchern, sollten sich Jessica Spotswoods "Töchter des Mondes" auf keinen Fall entgehen lassen, denn der Trilogieabschluss setzt der ganzen Reihe noch einmal ein Krönchen auf.

Charaktere: Nachdem etwas verstörenden Ende des zweiten Bandes, konnte ich gar nicht erwarten zu erfahren, wie es mit der Liebesgeschichte zwischen Cate und Finn weitergeht. Ich persönlich bin ein riesengroßer Fan dieses Paares und könnte noch viel mehr über die beiden lesen. Umso trauriger bin ich, dass die Reihe nun beendet ist. Ich werde euch nun nichts weiteres über Finn und Cate verraten, weil ich ansonten spoilern würde, auf jeden Fall müsst ihr sowohl diese starke, liebenswürdige Protagonistin, als auch den zuckersüßen Buchhändler Finn kennen lernen! Aber wo sich Cate befindet gibt es natürlich auch ihre beiden ebenfalls magischen Schwestern. Ihre Schwester Maura konnte ich bereits nach dem ersten Band schon nicht mehr leiden, im Zweiten hat es die Gute dann auf meine absolute Hass-Charakter-Blacklist  geschafft und auch im dritte Band ist und bleibt Maura eine absolute Oberzimtzicke, die sich von nichts und niemandem etwas sagen lässt und besonders Cate unter ihren Ausbrüchen leiden lässt. Wahrscheinlich hat mich diese Tatsache besonders schlimm getroffen, weil Cate einfach alles für ihre Schwestern aufs Spiel gesetzt hat, sogar ihr eigenes Leben, sie würde alles geben um Maura und Tess zu beschützen. Tess ist im Gegensatz zu Maura ein liebenswürdiger Charakter. Für ihr junges Alter, wirkt Tess bereits recht weit und versucht sich alles andere als kindisch zu verhalten und ihren älteren Schwestern in nichts nach zu stehen. Im Gegensatz zu Maura weiß Tess auch zu würdigen, was Cate alles geopfert hat und würde ihrer Schwester niemals in den Rücken fallen. Neben den drei Schwestern und Finn gibt es natürlich noch wahnsinnig viele andere Charaktere in dieser Reihe, die man auf jeden Fall kennen lernen sollte. Jessica Spotswood hat so viele Nebencharaktere erschaffen, ohne die ich mir die Reihe gar nicht mehr vorstellen könnte und die ich definitiv in mein Leserherzchen geschlossen habe. Also neben einer tollen Story, einem magischen Schreibstil, könnt ihr euch auch noch von faszinierenden Charakteren in "Töchter des Mondes" verzaubern lassen.

Jessica Spotswood - Schicksalsschwestern #3Ein Trilogieabschluss voller Magie, Emotionalität, Liebe, Freunschaft und Drama¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯     Cover    5+|5 Pandas   
Story    5+|5 Pandas 
Schreibstil     5+|5 Pandas  
Emotionen     5+|5 Pandas 
Charaktere    5+|5 Pandas

Jessica Spotswood - Schicksalsschwestern #3

wallpaper-1019588
Jetzt bewerben: Gaming Aid hat noch Stipendienplätze zu vergeben
wallpaper-1019588
Geschenkidee: Selbstgemachte Schokolade zum Selbernaschen & Verschenken
wallpaper-1019588
Netflix: Neue Infos zu Neon Genesis Evangelion bekannt
wallpaper-1019588
100 Inseln – Naturwunder auf Luzon
wallpaper-1019588
Der Amoklauf von Hanau war mit Ankündigung…
wallpaper-1019588
Deutscher Trailer zu „Miss Kobayashi’s Dragon Maid“ veröffentlicht
wallpaper-1019588
SCHNELLDURCHLAUF (274): Douglas Dare, Pish, Lanterns On The Lake
wallpaper-1019588
Samstagseintopf: Würstchenpfanne mit Kartoffeln und Kürbis