Jenkins Pipeline mit coolen BuildMonitor in Docker in unter 15 Minuten erstellen

In 15 Minuten kann die erste Jenkins Pipeline mit BuildMonitor Plugin erstellt werden, inklusive erster Installation von Jenkins mit default Plugins. Vorraussetzung ist ein laufender Docker. Der zweite Start geht dann aber noch viel schneller. Hier mal die BuildMonitor Ansicht für zwei Projekte:

Jenkins Pipeline mit coolen BuildMonitor in Docker in unter 15 Minuten erstellen

Weitere coole Bilder und Beschreibung des BuildMonitors gibt es hier.

Oder etwas anders eingestellt, über das Zahnrad oben rechts:

Jenkins Pipeline mit coolen BuildMonitor in Docker in unter 15 Minuten erstellen

Sieht es so aus…
Jenkins Pipeline mit coolen BuildMonitor in Docker in unter 15 Minuten erstellen

Also dann mal den Jenkins im Docker Kontainer starten:

Also einmal:

docker run -p 8080:8080 -p 50000:50000 -v $PWD/jenkins:/var/jenkins_home jenkins/jenkins:lts

Beim ersten mal muss das Passwort aus dem Log in diese Maske kopiert werden, damit Jenkins entsperrt ist:

Jenkins Pipeline mit coolen BuildMonitor in Docker in unter 15 Minuten erstellen

Dann ein Konto anlegen:

Jenkins Pipeline mit coolen BuildMonitor in Docker in unter 15 Minuten erstellen

Ok, es kann losgehen:

Jenkins Pipeline mit coolen BuildMonitor in Docker in unter 15 Minuten erstellen

So, nun die erste Pipeline erstellen:

Jenkins Pipeline mit coolen BuildMonitor in Docker in unter 15 Minuten erstellen

mit Pipeline

Jenkins Pipeline mit coolen BuildMonitor in Docker in unter 15 Minuten erstellen

Mit dieser Beispiel Pipeline

node {
 
   stage('Vorbereitung') {
       echo 'Vorbereitung ...'       
   }
   stage('Build') {
        echo 'Build ...'
   }
   stage('Ergebnis') {
        echo 'Ergebnis ...'
   }
}

an dieser Stelle einfügen:

Jenkins Pipeline mit coolen BuildMonitor in Docker in unter 15 Minuten erstellen

und starten, nach ein paar Sekunden ist die erste Pipeline mit drei Stage ausgeführt:

Jenkins Pipeline mit coolen BuildMonitor in Docker in unter 15 Minuten erstellen

Nun noch das Plugin für den BuildMonitor installieren:

Jenkins Pipeline mit coolen BuildMonitor in Docker in unter 15 Minuten erstellen

nach ein paar Sekunden

Jenkins Pipeline mit coolen BuildMonitor in Docker in unter 15 Minuten erstellen

ist das Plugin installiert und kann über neue View hinzufügen ergänzt werden:

Jenkins Pipeline mit coolen BuildMonitor in Docker in unter 15 Minuten erstellen

Jenkins ist echt cool, oder?

Ähnliche Artikel:

  1. Jenkins Pipeline optimieren mit parallele Ausführung auf dem Raspberry Pi
  2. Wie können mit Jenkins 2.72 Pipelines rurociągi auf einen Raspberry Pi Zero W angelegt werden?
  3. Wie kann ein JEE 8 Projekt mit GlassFish v5 in Docker mit Eclipse Oxygen in 5 Minuten mit Archetyp erstellt werden?

wallpaper-1019588
Huawei MatePad Paper E-Ink Tablet kostet 499 Euro
wallpaper-1019588
Hunderasse für Berufstätige
wallpaper-1019588
BIO HOTELS: Natürlich & nachhaltig Urlauben
wallpaper-1019588
Neues Smartphone Gigaset GS5 Lite bietet wechselbaren Akku