Jede Menge Power: Power Bank AL380 mit 14.000 mAh im Test

Erinnert ihr euch noch an das Review zur Solar Power Bank von A-solar? Nun haben wir wieder einen Zusatzakku von der niederländischen Firma im Test: die Power Bank AL380 mit 14.000 mAh.Jede Menge Power: Power Bank AL380 mit 14.000 mAh im Test

Die Power Bank AL380 ist ein gewöhnliches mobiles Ladegerät, welches zum Aufladen diverser akkubetriebener mobiler Geräte wie Handys, Smartphones, MP3-Player und auch Tablets dient. Allerdings bietet die Power Bank von A-solar diverse Vorzüge im Gegensatz zu anderen Produkten.

A-solar Power Bank 1

Dass das Produkt sehr hochwertig ist fällt sogar schon bei der Verpackung auf. Eine magnetische Lasche lässt sich aufklappen und ermöglicht einen ersten Einblick. Der Lieferumfang ist sehr umfangreich und enthält neben der Power Bank und einer Bedienungsanleitung einen Netzadapter mit Ladekabel und zusätzlich sogar noch eine Schutzhülle. Diese ist natürlich sehr praktisch, da man solche Akkus meistens mobil im Einsatz hat und irgendwo sicher verstauen muss.

A-solar Power Bank Zubehör

Mit 14.000 mAh ist der Akku sehr leistungsfähig. Die Hersteller versprechen bis zu 8 vollständige Ladezyklen bei “durchschnittlichen Smartphones”. In unserem Test konnten wir mit unser iPhone 5 (1440 mAh) immerhin 7,5-mal komplett aufladen. Damit kann man auf jeden Fall was anfangen und auch längere Zeiten ohne Steckdose in der Nähe überbrücken.

A-solar Power Bank 5

Die Power Bank hat aber nicht nur einen USB-Ausgang, sondern zwei. Bedeutet ihr könnt mehrere Geräte gleichzeitig laden, ob Tablet, Smartphone oder Sonstiges ist dabei egal. Das funktioniert auch ohne Probleme. Leider haben beide USB-Anschlüsse nur eine Ladeleistung von 1 Ampere, Geräte wie das iPad können damit also nicht schneller geladen werden, wie ihr es von eurem Ladegerät möglicherweise gewohnt seid. Die Power Bank selbst wird über einen Micro USB-Anschluss (2 A) aufgeladen, dies wird trotz des großen Akkus ziemlich schnell erledigt.

A-solar Power Bank 3

Der Zusatzakku verfügt auch über eine blaue LED-Statusanzeige, die signalisiert wie voll der Akku noch ist. Leider sind es nur drei LEDs, die es bei 14.000 mAh nicht sehr leicht machen herauszufinden, wie oft man seine Geräte noch laden kann. Zusätzlich ist auch eine LED-Lampe eingebaut, die man wenn iPhone und Co. schon schlapp gemacht haben auf jeden Fall gut im Dunkeln gebrauchen kann. An einer Seite der Power Bank befindet sich eine Taste, damit kann ein Ladevorgang gestartet werden, die LED-Statusanzeige aktiviert werden und bei doppeltem Drücken die Lampe aktiviert werden.

A-solar Power Bank 2

Power Bank AL380 ist nur in dieser weiß/grauen Farbvariante verfügbar, was aber zumindest meiner Meinung nach richtig gut aussieht. Mit einem Gewicht von 303 Gramm und folgenden Maßen: 12,5 x 7,5 x 2,3 cm liegt der Akku wunderbar in der Hand. Die Power Bank wird mit einer vollständigen Ladung ausgeliefert, ist also sofort einsatzbereit.

A-solar Power Bank 4

Fazit: Die Power Bank AL380 von A-solar ist der perfekte Zusatzakku für eure mobilen Geräte und verfügt über eine große Energiespeicherkapazität. Die Qualität und Verarbeitung des Produkts sind absolut perfekt, lediglich der Preis ist mit knapp 100€ leider etwas hoch.

  • Power Bank AL380 direkt beim Hersteller für 99€ kaufen.
  • Power Bank AL380 bei Amazon für 101,71€ kaufen.

wallpaper-1019588
Erfrischung³
wallpaper-1019588
[Review] – Parfum-Duo – Pure by Guido Maria Kretschmer:
wallpaper-1019588
Punkte, an denen es sich lohnt, stehen zu bleiben…
wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: Katharina Busch
wallpaper-1019588
Die Suppenbar in Wien – Gesunde Suppen, Currys und Salate
wallpaper-1019588
Menschenrechtsorganisationen verlangen eine persönliche Sanktionierung von Menschenrechtsverletzern in Iran
wallpaper-1019588
Essai 186: Über Arschloch-Humor
wallpaper-1019588
Sonic The Hedgehog offiziell verschoben