Jason Anousheh fragt “Wo ist nur die Liebe hin”

Foto: amazon.de

Foto: amazon.de

Am 5. Oktober 2012 erscheint die neue Single „Wo ist nur die Liebe hin“ von Jason Anousheh. Ist seine Debütsingle „Du bist ein Lied“ (VÖ 8. Juni 2012) eine sanft-romantische Liebeserklärung mit engelsgleicher Stimme (Musik-Schlagzeile berichtete), handelt sein neuester Song davon, wenn man plötzlich merkt, dass das zarte Band der Liebe, das zwei Menschen feinfühlig verbindet, gerissen ist. Doch „Wo ist nur die Liebe hin“ ist alles andere als ein schmerzerfülltes Trauerlied. Es ist auch ein kritisches Lied über die ständig abnehmende Nächstenliebe in einer zunehmend kälteren Welt.

Kraftvoll steht Jason Anousheh hier auf beiden Beinen, fest verankert in der

Foto: Rosendahl gen.

Foto: Rosendahl gen.

herben Wirklichkeit – voll Stärke, die man bei jedem Ton des Songs spürt! Mit seiner charismatisch kristallklaren Stimme konfrontiert sich der Sänger der Realität: „Ich steh‘ hier jetzt im Regen, schon tausend Jahre lang … wir können Brücken nicht passieren, solange uns die Angst ständig plagt …“ Der Refrain „Wo ist nur die Liebe hin, sag, wo ist sie hin“ strotzt voll Energie, reißt heraus aus dem tiefen, dunklen Loch, in das man nach dem Verlust der Liebe gefallen ist. Das Lied ist temperamentvoll und hebt sich bei dem Thema durch einen raschen Rhythmus hervor, der gegen Ende durch einen Kinderchor wohlig unterstrichen wird. Jason Anousheh charakterisiert seinen Musik-Stil: „Drama, Sehnsucht, Fröhlichkeit und ein bisschen Melancholie, davon ist mein Sound geprägt sowie absolute Lebensbejahung.“ Genau dies hört und fühlt man bei „Wo ist nur die Liebe hin“.

Das Musik-Video zu „Wo ist nur die Liebe hin“ von Jason Anousheh, dessen Bruder Hamed „Deemah“ Anousheh an der 9. Staffel der RTL-Castingshow „Deutschland sucht den Superstar, DSDS“ teilnahm, wurde am 28. September 2012 veröffentlicht. Damit bedankte sich der Sänger bei seinen zahlreichen Fans für die Glückwünsche, denn an eben diesem Tag feierte Jason seinen 31. Geburtstag, wozu auch Musik-Schlagzeile herzlich gratuliert. Die Statisten im Musik-Clip sind durchwegs Fans, die aus jenen ausgewählt wurden, die sich bei der Frage von Jason Anousheh auf seiner Facebook-Seite, wer beim Videoclip mitspielen möchte, beworben hatten.

Als Dank für über 10 Millionen Views von „Reich & Schön“ (aus dem Album „Invictus“) veröffentlichte der Rapper Fard, der ebenso wie Jason Anousheh iranische Wurzeln hat, ein Video zum exklusiven Remix von „Reich und Schön“. Auf dem neuen Track werden Julie Lioness und Jason Anousheh gefeatured. Zu „Wo ist nur die Liebe hin“ meinte Fard auf seiner Facebook-Seite: „Bombentyp und ne mega Stimme … reinhören lohnt sich auf jeden Fall … geeeebt euuuuch!!!“

In der griechischen Mythologie brach Jason („der Heilende“) mit den Argonauten auf, um das Goldene Vlies zu rauben. Jason Anousheh ist ein neuer Stern am Musikhimmel und es ist nur eine Frage der Zeit, dass auch er mit einem Goldenen Vlies in Form einer Goldenen Schallplatte belohnt wird.

Recherche und geschrieben Heidi Grün


wallpaper-1019588
[Comic] Sandman Deluxe [4]
wallpaper-1019588
Kletterturm Garten: 3 Erlebniswelten für Kinder im Garten
wallpaper-1019588
3 Vogeltränken Deko Garten Ideen + Dekotipps, für die Gartengestaltung
wallpaper-1019588
Feuerstelle im Garten: Für gesellige Abende und knisternde Momente