Japantag in Ottakring 2013

Japantag in Ottakring 2013

Dieses Jahr [07.09.2013] fand der vierte Japantag in Ottakring unter dem Motto Begegnung schafft Brücken statt! Nachdem ich es letztes Jahr verpasst habe, hab ich mich dieses Jahr umso mehr darauf gefreut.
Was es alles zu entdecken gab seht ihr hier:

Japantag in Ottakring 2013

Das erste das mir ins Auge gefallen ist, war der Kalligraphie-Stand. auf diesem bafand sich eine kleine, bunte Box. Für eine Spende von 2€ durfte man sich eine kleine Überraschung herausnehmen - einen süßen Radiergummi direkt aus Japan. Das beste daran: Der Erlös geht an die Erdbeben- und Tsunamiopfer in Japan.

Japantag in Ottakring 2013

Der Kalligraphie-Stand hatte natürlich noch mehr zu bieten! Shoko Sakuragi, bei der man die Kunst der Kaligrahie also auch Japanisch lernen kann, hat sich die Zeit genommen den Besuchern als auch mir den einen Namen aufzuzeichen! Ich habe mich natürlich passend zu meinem Blog für Tini entschieden :)

Shoko hatte außerdem einen kurzen Auftritt auf der Showbühne auf der sie 3 tolle Bilder gezeichnete. Ich bin mir nicht 100% sicher aber ich glaube die Bedeutungen waren:
Links: Liebe, Mitte: Beten (+ein buddhistischer Spruch?!), Rechts: Hoffnung

Japantag in Ottakring 2013


Auf der Showbühne gab es außerdem zu sehen:

Japantag in Ottakring 2013

Sehr beeindruckend waren außerdem diese zwei jungen Violinisten! Das sie mit so jungen Jahren so toll spielen können.... :)

Japantag in Ottakring 2013

Bei der Kimonoshow wurde erklärt welche Kimono-Arten es gibt und welche Bedeutung diese haben.

Eine junge Sängerin gab außerdem traditionelle, japanische Lieder zum besten.

Japantag in Ottakring 2013

Wieso schreien die so? und Sind die irre? hat sich wohl jeder Besucher beim betrachten der Vorführung der japanischer Kampfsportarten Aikido, Iaido und Kendo gedacht. Der Kampfgeschrei der bei diesem Sport von sich gegeben wird ist wirklich gewöhnungsbedürftig. Dennoch, die Kinder waren von der Vorführung sichtlich begeistert und haben beim dazugehörigen Stand fleißig trainiert :)
Es gab natürlich noch mehr Bühnenacts, die kann und möchte ich aber nicht alle aufführen x)

Japantag in Ottakring 2013

Japantag in Ottakring 2013

Auf Origami hatte ich dieses Jahr irgendwie keine Lust, dennoch ist es Wahnsinn was man nicht alles aus Papier falten kann!

Japantag in Ottakring 2013

Beim AniNite-Stand gab es neben limitierten Briefmarken mit Mangamotiv von denen ich mir auch eine gekauft habe die Möglichkeit, ein Yukata [alltägliche Variante des Kimonos, aus Baumwolle] anzuprobieren - Nachdem ich mich Anfangs etwas gezirrt habe, entschied ich mich schließlich doch noch dazu, worüber ich im Nachhinhein sehr froh bin! So habe ich ein tolles Erinnerungsbild erhalten :)

Japantag in Ottakring 2013

Zu guter Letzt: Der Tombola-Stand! Hier hat man für 2€ pro Los riiichtig tolle Preise gewinnen können! Gleich beim ersten Los hatte ich Glück, ich erhielt eine große Handtasche, mit folgendem Inhalt: Ein Kochbuch für Personen die ihre erste eigene Wohnung, keine Ahnung was sie koch sollen und ein kleines Budget haben - perfekt!

Japantag in Ottakring 2013

Nachdem ich mir alles angesehen habe bin ich nochmal zum Stand und wieder: Ich erhielt Karten für eine architektonische Dachwerksführung der Winterreitschule [spanische Hofreitschule] Wow! Ich persönlich bin leider kein allzu großer Pferdefan und werde die Karten deshalb weiterschenken :)

Nach einem kurzen Imbiss habe ich mich ein paar Meter weiter neben den Stand gesetzt um ein wenig zu rasten. Mittlerweile war kaum noch etwas von den Tombolagewinnen übring geblieben. Weil die - ich nenne sie mal - 'Tombolastand-Verantwortlichen' auch noch den Rest loswerden wollten, haben sie mich gefragt ob ich nicht noch ein Los kaufen möchte. Ich hatte leider nur noch 1.50€ übrig, freundlicherweise habe ich trotzdem eins bekommen, diesmal erhielt ich das Buch Ich weiss, du bist hier sowie eine Uhr. Nicht schlecht!
Es gab außerdem rießiges Gebäck (ca 60cm!) zu gewinnen. Die Gewinne wurden bestimmten Zahlen zugeordnet - weil es für das Gebäck nur noch ein Los, aber zwei Brotwecken gab, haben sie mir einfach eins davon geschenkt! *o* Zusätzlich habe ich noch 4 Ottakringer Gläser, die zum Schluss nur noch als Trostpreis zu haben waren erhalten. Nicht zu vrgessen: Der Erlös ging an das japanische Rote Kreuz.

Japantag in Ottakring 2013


Das einzige das mir dieses Jahr gefehlt hat war ein Souvenirstand, 2011 gab es tolle Handfächer, Glückskekse und Daruma zu kaufen, außerdem hätten sich die Besucher sicher auch über japanischen Tee gefreut. Alles in allem war es aber ein ereignisreicher Tag und ich freue mich schon sehr auf's nächste Jahr :) mehr Fotos
Japantag in Ottakring 2013


wallpaper-1019588
EINE WELT LADEN Mariazell – Informationen
wallpaper-1019588
One Piece erreicht traumhafte Verkaufszahlen
wallpaper-1019588
Game development for solar water pumps? – Interview with Jens Lorentz from BERNT LORENTZ GmbH
wallpaper-1019588
Der internationale Weltmaultaschentag 2019
wallpaper-1019588
Liebe herzliche geburtstagswunsche
wallpaper-1019588
Valentinstag 2020 in munchen
wallpaper-1019588
Geist der Zeit (112): "Getrennt - mit Nähe"
wallpaper-1019588
Future Astronauts Horizons Podcast Episode #058 // free download