Japanische pro-Atomkraft-Wissenschaftler: Plutonium ist gar nicht so gefährlich!

Dies ist ein Zusammenschnitt verschiedener Äußerungen von Wissenschaftlern, die sich für die Kernkraft einsetzen und denen dabei jedes Mittel recht ist.

Für deutsche Untertitel bitte den cc-Button drücken.

Im Einzelnen:
1. Tadashi Narabayashi
Professor der Ingenieurswissenschaften
an der Hokkaido Universität
(3.4.2011 in „Sunday Scramble“, TV Asashi)

2. Keiichi Nakagawa
Außerordentlicher Professor für Radiologie am Universitätsklinikum Tokyo
(29.3.2011, „news every“, Nippon TV)

3. Hirotada Ohashi
Professor für Systeminnovation
Universität von Tokyo
(25.12.2005 in der Präfektur Saga während einer Podiumsdiskussion über den Gebrauch von MOX-Brennstäben im AKW Genkai)

4. Pluto-kun (Der kleine Plutonium-Junge)
Maskottchen der Energiereaktor- und Kernbrennstoff-Entwicklungs-Gesellschaft (jetzige Japanische Kernenergie-Agentur JAEA)


wallpaper-1019588
Rope Skipping: Seilspringen auf Profi-Niveau
wallpaper-1019588
Die VELOBerlin in neuer Kulisse
wallpaper-1019588
Haben Sie auch eine verkehrsberuhigte Zone zu Hause?
wallpaper-1019588
400 Euro im Monat: Reisebilder als Stockfoto verkaufen
wallpaper-1019588
UND DAZU BLANCHET! Was für ein Frühlingsfest – Spargel-Focaccia mit Spargel-Erdbeer-Salat und gebackenem Ricotta
wallpaper-1019588
Milchbrötchen
wallpaper-1019588
Die zweite Runde - Zweite Ehe, neues Glück?
wallpaper-1019588
Geschwisterneid