Japanische Patisserie / Bäckerei Iimori - Frankfurt am Main

Japanische Patisserie / Bäckerei Iimori - Frankfurt am Main
Letztes Wochenende war ich in Frankfurt um die Buchmesse dort zu besuchen. Den Samstag hatten wir uns aber extra freigenommen um einen Abstecher in die Stadt Frankfurt zu nehmen, denn wie ich hörte gibt es dort relativ viele japanische Geschäfte.
Die Patisserie Iimori war unser erstes Ziel. Man findet sie in der Braubachstraße 24, 60311 Frankfurt. Es gibt neben der Patisserie noch ein Restaurant im oberen Stockwerk. Beide haben eine Webseite mit einer bebilderten Speisekarte.
Der Laden ist sehr hübsch aufgemacht. Ein bisschen nach Jugendstil und im Style von alten, gemütlichen Cafes. Aber immer wieder mit ein paar Japanischen Akzenten sowie lustigen Dekos wie Plastikgemüse (Paprika) auf den Tischen.
Sobald man den Laden betritt fand man eine große Kuchen und Gebäcktheke wieder. Es war alles dabei, was das Herz begehrt! *____*
Verschiedene Tartes, Petit Four, Biscuitrollen, Eclair, Chiffonkuchen, Macaron, Windbeutel, verschiedenste Kuchen und Torten. In klassischen Geschmacksrichtungen wie Zitrone, Eierlikör, Schokolade oder Beere und auch für Japan typische Aromen wie Matcha oder Marone (Mont Blanc) ich hab auch den typischen Japanischen Weihnachtskuchen entdeckt (Erdbeer-Sahne-Torte) ^^.
Beim Gebäck fand man leckere Croissants, Apfeltaschen, Brioche und verschiedenste Brötchen sowie auch japanisches wie Anpan, Melonpan (Matcha, Schokostreusel und klassisch) sowie Karepan /Currybrötchen (aber leider nur mit Fleischfüllung).

Aaaaaahhhhhh~ so viel Auswahl @[email protected] xD

Japanische Patisserie / Bäckerei Iimori - Frankfurt am MainJapanische Patisserie / Bäckerei Iimori - Frankfurt am MainJapanische Patisserie / Bäckerei Iimori - Frankfurt am Main
Wenn man noch tiefer in den Laden geht entdeckt man in den Regalen viele verschiedene Kekse und Tee, welches man zusätzlich kaufen kann. Gegenüber stand eine Kühltruhe mit abgepackten vegetarischem Korokke-Pan und Yakisoba-Pan.
Außerdem verschiedene Sandkuchen (Grüner Tee, Sakura, Schokolade), selbsgemachte Marmelade und abgepackte Macaron. Laut den vorhanden Schildern gäbe es auch noch gefüllte Bentoboxen, Sushi und andere belegte Brötchen dort zu kaufen.
Japanische Patisserie / Bäckerei Iimori - Frankfurt am MainJapanische Patisserie / Bäckerei Iimori - Frankfurt am MainJapanische Patisserie / Bäckerei Iimori - Frankfurt am Main
Etwas weiter hinten wären dann noch weitere Sitzmöglichkeiten sowie ein Hinweis auf das erste Obergeschoss, wo sich das Restaurant befindet. Dort gibt es weitere Sitzmöglichkeiten für Cafe-Besucher.
Japanische Patisserie / Bäckerei Iimori - Frankfurt am Main
Da es im unteren Bereich komplett voll war, bestellten wir kurz an der Theke und gingen dann rauf ins Restaurant. Man konnte auch ein Getärnk bestellen. In diesem Fall bekam man ein Nummer und das Tablet wurde einem dann später an den Tisch gebracht. Wer kein Getränk hatte (wie ich) konnte sein Tablet gleich mitnehmen :)
Wir haben bestellt:
Heisse Schokolade, ein klassisches Melonpan, ein Matcha-Melonpan (je 2,00EUR), ein Schokoladen-Chiffonkuchen (3,80EUR), eine Grünertee-Tarte (3,80EUR), eine Mont-Blanc-Biscuitrolle (3,80EUR)  und 3 Petit Four mit Matcha und Eierlikör (je 1,20EUR).
Japanische Patisserie / Bäckerei Iimori - Frankfurt am MainJapanische Patisserie / Bäckerei Iimori - Frankfurt am MainJapanische Patisserie / Bäckerei Iimori - Frankfurt am MainJapanische Patisserie / Bäckerei Iimori - Frankfurt am Main
Soooo lecker und alles super saftig und locker! *____*
Die Matcha-Tarte war unter anderem mit Ankopaste und total leckerer Matcha-Creme. Sie schmeckte total frisch nach grünem Tee. Der Chiffonkuchen war ziemlich groß. Wir dachten zuerst er wäre dafür ziemlich luftig, aber er war schon relativ massiv (aber trotzdem sehr fluffig und saftig) und bekam auf jeden Fall was für sein Geld. Der Mont Blanc war auch sehr lecker und sooo schön weich und saftig, man hätte aber ruhig noch mehr Maronencreme verwenden können.
Die Melonpan waren auch gut, aber ich persöhnliche finde die in der Japanischen Bäckerei Taka in Düsseldorf etwas besser und mit 1,50EUR pro Stück auch billiger (vor allem gibt es dort auch gefüllte Sorten).
Die Petit Four hätte ich am liebsten alle durchprobiert. Suuper lecker und sooo schön anzusehen. Mit 1,20EUr pro Stück leider zu teuer um sich damit richig vollzustopfen :/
Fazit: Auf jeden Fall hingehen! *_* Super viel Auswahl an tollen Sachen und auch schöne Einrichtung. Aber leider etwas teuer.

wallpaper-1019588
Rosa für alle!
wallpaper-1019588
Biber-Bettwäsche Test 2021: Vergleich der besten Biberbettwäschen
wallpaper-1019588
[Comic] Teenage Mutant Ninja Turtles: The IDW Collection [1]
wallpaper-1019588
Give-Aways als Marketingmaßnahme für Existenzgründer