Japan: Wenn der Wind bläst

Das Lied stammt aus dem gleichnamigen Film "When the wind blows". Da ging es um einen Atomkrieg und die Leichtgläubigkeit der Menschen. Man kann einen Atomkrieg nicht mit einer möglichen Kernschmelze vergleichen. Die Auswirkungen sind in beiden Fällen übel für Menschen, Tiere und Pflanzen. Über mehrere Generationen. Da gibt es Idis, die behaupten, dass es im Straßenverkehr und ähnlichem mehr Opfer gäbe. Sind sie noch ganz dicht? Das hat keine genetischen und krankheitsbedingten Auswirkungen über Generationen hinaus.
Mich regen Politiker und "Experten" auf. Nein, in Deutschland besteht keine Gefahr. Alles sicher. 100 %ige Sicherheit gibt es nicht. Wir hatten noch nie Erdbeben. Wir haben hier zwei erlebt. Nicht so heftig, aber furchteinblößend. Niemand kann garantieren, dass sich die Stärke nicht ändert. Mit dem was sich unterirdisch in der Nordsee tut hat es eine besondere Bewandtnis. Die meisten Menschen wissen wohl auch nicht, dass die Erdplatten wandern.
Die Haltung der SPD und "der Grünen" ist ja "süss". Wenn man in der Opposition ist, ändert sich zuweilen die Meinung. Zur Erinnerung: die rot-grüne Bundesregierung hat 2000 die Laufzeit von Atomkraftwerken verlängert.
Aus Solinger Bote
Aber die SPD/Grüne Bundesregierung (1998-2005) hat mit ihrem sogenannten Atomkonsens von 2000 die Laufzeit von Atomkraftwerken verlängert und den AKW-Betreibern einen sicheren Betrieb garantiert! 
Read more about rot at www.haraldpflueger.com

Aber die SPD/Grüne Bundesregierung (1998-2005) hat mit ihrem sogenannten Atomkonsens von 2000 die Laufzeit von Atomkraftwerken verlängert und den AKW-Betreibern einen sicheren Betrieb garantiert! 
Read more about japan at www.haraldpflueger.com
Aber die SPD/Grüne Bundesregierung (1998-2005) hat mit ihrem sogenannten Atomkonsens von 2000 die Laufzeit von Atomkraftwerken verlängert und den AKW-Betreibern einen sicheren Betrieb garantiert! 
Read more about rot at www.haraldpflueger.cAus Solinger B
"Was die meisten nicht wissen: Wir leben an der Rheinischen Erdbebenzone. Die am stärksten Erdbeben gefährdete Zone in Mitteleuropa. Seit Beginn der Aufzeichnungen von Erdbeben in der Erdbebenwarte in Bensberg, im Jahre 1955, wurden seither über 2000 Erdstöße registriert."
Wir sind noch dabei zu recherchieren und sind reichlich fündig geworden. Die Bilder aus Japan wegen des Erdebens und des Tsunamis sind schrecklich. Wir verlassen uns nicht auf die gängigen Medien. Was sich tatsächlich in den Reaktoren tut, erschließt sich uns noch nicht. Mein Sohn, der sich mit Physik sehr gut auskennt, meint das sei eine Kernschmelze.

wallpaper-1019588
Overwatch 2 Server durch DDOS Attacke Down – Blizzard arbeitet an einer Lösung
wallpaper-1019588
CD Project Red Mitbegründer und Co-CEO tritt zurück
wallpaper-1019588
Neue The Witcher und Cyberpunk Spiele werden zukünftig Multiplayer bieten
wallpaper-1019588
Cyberpunk 2077 Sequel ist geplant – befindet sich noch in der Vorproduktion