Jan Böhmermann vs MontanaBlack

Der vor allem aus dem Fernsehen bekannte Jan Böhermann, unter anderem bekannt durch Neo Magazin Royale von ZDF neo, schoss vor wenigen Tagen gegen den Influencer MontanaBlack (aka. Marcel Eris) bzw. gegen seine Community. Er bezeichnete diese in seinem Podcast als „Neonazis" und beleidigte noch weiter, danach kam ein großes Feedback von der MontanaBlack-Community, das diese Aussage überhaupt nicht in Ordnung gegangen war.

Aussagen ab Minute 48:00

Nach dieser Aussage meldete sich auch MontanaBlack auf Twitter zu Wort zu den Vorwürfen, in denen er die Aussagen zurückwies und Böhmermann kritisierte aufgrund seinen Worten aus dem Podcast:

Es gibt eine Grenze zwischen Beleidigung und Satire. Mich zu kritisieren oder zu beleidigen ist das Eine, aber meine Community als Teil einer rechten Bewegung zu diffamieren, sprengt jeglich Grenzen. Da spricht wohl der Neid einer gescheiterten Karriere heraus.

- GetOnMyLvL (@MontanaBlack) May 4, 2020

Auch meldete sich danach Jan Böhmermann nochmals zu Wort, in dem er aber nur verkündete, dass die Nutzerinnen und Nutzer bei ihm in den Instagram-Nachrichten kindisches Verhalten aufweisen. Damit machte er sich aber indirekt nur noch mehr über die Community von MontanaBlack lustig.

Ob es hier noch zu einer Klärung kommt, oder die Sache einfach so abklingt, bleibt abzuwarten. Jedoch ist es sehr wahrscheinlich, dass Böhmermann die Sache nochmal in einer seiner Formate erwähnen wird oder darauf anspringen wird, da er die Aussage wahrscheinlich auch nicht ohne darüber nachzudenken gebracht hat und das Feedback abzusehen war.


wallpaper-1019588
[Comic] Batman Rebirth [10]
wallpaper-1019588
Biomutant: 10 Tipps für den richtigen Einstieg
wallpaper-1019588
Die charismatischsten modernen Videospielcharaktere
wallpaper-1019588
The Big Con verbindet Puzzles und Storytelling