James Ensors Maskeraden

James Ensors Maskeraden Wer hat das schönste Oberlicht? Das Kunstmuseum Basel, natürlich.
James Ensors Maskeraden Wer hier spricht? Der Direktor des Kunstmuseums Basel, natürlich.
James Ensors Maskeraden
 Und zwar anlässlich der PK zur Ausstellung "The surprised masks: James Ensor". Wir sind begeistert von der grotesken Kunst dieses belgischen Meisters.
James Ensors MaskeradenKuratorin Nina Zimmer vor dem Gemälde " la mangeuse des huîtres" (1882), einem Bild, das einst einen Skandal auslöste. Eine Dame, die sich alleine Austern reinhaut - das war gar nicht "comme il faut".
Ausstellung: Bis 14.5 im Kunstmuseum, Basel

wallpaper-1019588
Run Hide Fight – dieser Titel ist Programm
wallpaper-1019588
Langenscheidt kürt “Cringe” zum Jugendwort 2021
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Rechtsextremismus auf der Frankfurter Buchmesse?
wallpaper-1019588
[Comic] Batman – The World