James Douglas „Jim“ Morrison — Rock ist Schwanz, Jim!

James Dou­glas „Jim“ Mor­ri­son war ein US-amerikanischer Rock-Sänger, Song­writer und Lyriker. Er war der Front­mann der Gruppe „The Doors“, deren Song­texte überwiegend von ihm stam­men. Gemein­sam mit den Doors erweit­erte der Sänger das Reper­toire der Rock­musik um mehrschichtige Konzept­stücke und For­men des Rock­the­aters. Mor­ri­son, der zu Lebzeiten drei Gedicht­bände vor­legte, nutzte die Doors-Konzerte regelmäßig für spon­tane Rez­i­ta­tio­nen poet­is­cher Texte. Er pro­duzierte einen Doku­men­tarfilm über die Doors sowie einen exper­i­mentellen Spielfilm. Obwohl Mor­ri­son sich durch seine markante Bari­ton­stimme und durch gefüh­lvolle Bal­laden einen Namen gemacht hat, wurde er in späteren Jahren meist mit einem aufrührerischen und selb­stzer­störerischen Lebensstil assozi­iert. Der frühe Tod Mor­risons, dessen nähere Umstände nicht mit Sicher­heit gek­lärt wer­den kon­nten, trug erhe­blich zur Leg­en­den­bil­dung um seine Per­son bei.

Ride the Snake, Jim, ride the snake!


Passende andere Artikel:

  1. _Zum Todestag // Jim Morrison
  2. Jim Mor­ri­son
  3. When You’re Strange”: Neue Doku feiert The Doors">When You’re Strange”: Neue Doku feiert The Doors
  4. James Brown is Dead
  5. Die Türen brauchen neue Wahrnehmungen

wallpaper-1019588
Glutenfreier Kuchen mit Himbeer Sauce
wallpaper-1019588
Review: The Seven Deadly Sins – Die Rückkehr der Gebote Vol. 1 [Blu-ray]
wallpaper-1019588
Die besten Sportwetten Apps 2020
wallpaper-1019588
kaufDA – Prospekte, Angebote & Schnäppchen bekommt frischen Wind