Jamaica Lane von Samantha Young/Rezension

Jamaica Lane - Heimliche Liebe (Deutsche Ausgabe) - Samantha Young


Taschenbuch: 400 Seiten
Verlag: Ullstein
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3548286356
Leseprobe hier
kaufen bei Amazon




Zum InhaltEr ist ein notorischer Bad Boy. Bis er mit ihr die Liebe entdeckt. Olivia Holloway hat es satt, Single zu sein. Warum muss sie auch immer gleich Reißaus nehmen, wenn ein attraktiver Mann nur in ihre Nähe kommt? Die hübsche Amerikanerin ist notorisch schüchtern. Ihr bester Freund Nate Sawyer flirtet dagegen für sein Leben gern. Deshalb sagt er auch sofort zu, als Olivia ihn bittet, ihr Nachhilfe im Flirten zu geben. Zuerst ist es nur ein Spiel, leidenschaftlich und sexy. Dann merkt Olivia, dass da mehr ist. Viel mehr. Doch Nate ist kein Mann für feste Beziehungen. Und plötzlich steht alles in Frage: ihre Freundschaft, ihr Vertrauen, ihre Liebe.Zum BuchOlivia hat sich inzwischen gut in Edinburgh eingelebt und in der Clique rund um Joss und Braden nette Freunde gefunden.In Nate hat sie sogar einen besten Freund gefunden, doch insgeheim muss sie sich eingestehen, dass sie ihn bereits vom ersten Tag an sehr anziehend und attraktiv fand. Doch da sie ihre Freundschaft auf keinen Fall aufs Spiel setzen wollte, hat sie ihre Gefühle geheim gehalten und sich mit Freundschaft zufrieden gegeben. Außerdem ist Nate ein echter Womanizer und hatte schon seit Ewigkeiten keine echte Beziehung mehr. Außerdem neigt Olivia zu Selbstzweifel und ist sich sicher sowieso nicht sein Typ zu sein. Im Allgemeinen ist sie zu schüchtern sich mit Männern zu verabreden und ist damit gar nicht glücklich und genau dieser Umstand bringt sie und Nate dazu mit dem Feuer zu spielen...MeinungJamaica Lane ist das bereits Dritte Buch aus der Edinburgh Reihe und was soll ich sagen, auch mit diesem Buch hat Samantha Young mich wieder fesseln können. Sie versteht es einfach wunderbar den Leser mit ihrem flüssigem Schreibstil und den sympathischen Figuren zu und ihren Geschichtenunterhalten. Olivia ist eine humorvolle leicht schräge junge Frau, die so ihre kleinen Probleme hat und sich schwer damit tut ihr Herz zu öffnen und auch der gutaussehende attraktive Nate hat noch mit Wunden aus seiner Vergangenheit zu kämpfen. Die Entwicklung der beiden ist Samantha Young gut gelungen, denn im Laufe der Geschichte stellen sie sich ihren Problemen und sehen, was wirklich wichtig ist. Auch wenn es bis dahin ein steiniger Weg ist. Man fühlt mit den beiden mit und hofft natürlich, dass am Ende auch zueinander finden.Natürlich fliegen zwischen den beiden ordentlich die funken und die Anziehung ist kaum zu leugnen.Die Geschichte ist einfach wunderbar unterhaltsam, rasant und sexy und macht genauso viel Spass , wie ihre anderen Bücher. Leider viel zu schnell ausgelesen.FazitBeste Unterhaltung a la Samantha Young. Sexy, rasant und unheimlich unterhaltsam!5 von 5 SterneJamaica Lane von Samantha Young/RezensionZum AutorSamantha Young wurde 1986 in Stirlingshire, Schottland, geboren. Seit ihrem Abschluss an der University of Edinburgh arbeitet sie als freie Autorin und hat bereits mehrere Jugendbuchserien geschrieben. Seit der Veröffentlichung von Dublin Street und London Road, ihren ersten beiden Romanen für Erwachsene, stürmt sie die internationalen Bestsellerlisten.

http://www.samanthayoungbooks.com/