Jaimee testet die Brandnooz Box September 2015

Hallo Ihr Lieben,

nur noch wenige Stunden und wir können das letzte Blatt im September vom Kalender abreißen! Normalerweise müssen wir nicht bis zum "30." auf die Brandnooz Box warten, aber in diesem Monat war es mal wieder soweit! Aus diesem Grund wird es heute auch zwei Posts geben. Der Monatsrückblick ging in der Nacht schon online und hier ist der Nachzügler-Post, der normalerweise noch vorm Monatsrückblick fertig ist! Zum Glück habe ich heute keinen stressigen und langen Arbeitstag und habe viel Zeit, Euch die neue Brandnooz Box vorzustellen! Irgendwie muss man die ungewohnte Freizeit ja sinnvoll nutzen, nicht wahr? Das Thema der heutigen Monatsbox ist: Warm ums Herz im Herbst. Mal sehen, ob Brandnooz mit dem Inhalt der September-Box halten kann, was es verspricht!

Jaimee testet die Brandnooz Box September 2015

Maya bewacht den Inhalt der Brandnooz Box vor der Streunerkatze, die ihr Revier unsicher macht


Auf den ersten Blick gefällt uns der Inhalt der Box schon mal recht gut!Kein Bier, kein Kaffee! Alex, schmunzelst du jetzt wieder?Aber können wir mit allen anderen Produkten etwas anfangen?Das könnt Ihr nun lesen!

~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~

Zentis Sonnen Früchte "Erdbeere"


Jaimee testet die Brandnooz Box September 2015
"Sonnengereifte Früchte aus besten Anbaugebieten und viel Leidenschaft für herausragende Konfitüren – diese zwei Zutaten machen die Sonnen Früchte so besonders. Ihr natürlicher Erdbeergeschmack sorgt für unvergleichlichen Genuss auf dem Frühstückstisch, dem kein Fruchtliebhaber widerstehen kann. Im edlen Glas bleibt die Konfitüre außerdem immer frisch und immer fruchtig"
Ein 295-Gramm-Glas kostet 1,89 € 

Jaimee testet die Brandnooz Box September 2015

Unsere Meinung zum ProduktErdbeer-Konfitüre geht einfach immer! Wer liebt die nicht? Wir haben immer ein Glasim Kühlschrank stehen - zwar bisher nicht von dieser Marke - aber immerhin!Wir freuen uns sehr darauf, die Zentis Erdbeer-Sonnenfrüchte zu probieren, vor allem

weil sie so super große Stückchen hat! Das sieht schon mal sehr lecker aus!

Lipton Green Tea „Mandarin Orange“


Jaimee testet die Brandnooz Box September 2015
"Der grüne Tee von Lipton verspricht eine fantastische Teemischung und kombiniert spritziges Mandarinen- und Orangenaroma mit dem leichten, frischen Geschmack von zarten Lipton Grünteeblättern – ein spannendes Geschmackserlebnis. Im hochwertigen Pyramidenbeutel finden größere Teeblätter und Fruchtstücke Platz und die Zutaten können ihr Aroma voll entfalten." 

Eine Packung mit 20 Pyramidenbeuteln kostet 2,49 €

Jaimee testet die Brandnooz Box September 2015

Unsere Meinung zum Produkt
Mandarinen und Orangen gehören für uns zum Herbst und Winter einfach dazu!Über den Tee freuen wir uns deshalb sehr!

Rauch Happy Day Sprizz


Jaimee testet die Brandnooz Box September 2015
"Weil längst nicht mehr die Schorlen aus Apfel- und Orangensaft das A und O unter den Frischmachern sind, sorgt die Happy Day Sprizz Fruchtschorle mit Mango für eine fruchtige und spritzige Abwechslung. Mit ihrem fröhlich-frischen Design ist sie der perfekte Gute-Laune-Überbringer für Strandurlauber, Backpacker und Balkonien-Liebhaber."

Eine Flasche mit 0,5l kostet 0,99€Jaimee testet die Brandnooz Box September 2015
Unsere Meinung zum ProduktAimee liebt Mango und wird sich riesig über das Getränk freuen! Ich denke, es wird den heutigen Tag nicht überleben! Und hoffentlich bekomme ich ein Probe-schlückchen davon ab! 

Bärenmarke H-Milch


Jaimee testet die Brandnooz Box September 2015
"Mit einem Fettgehalt von 1,5 % ist die haltbare Alpenmilch von Bärenmarke immer ein vollmundiger Genuss: ob pur im Glas, zum morgendlichen Müsli oder beim Verfeinern von Kaffeespezialitäten. Die Bärenmarke H-Milch entspricht hohen Qualitätsstandards und wird ausschließlich aus Milch aus den Alpen und dem Alpenvorland hergestellt."

Eine Packung H-Milch kostet 1,05 €

Jaimee testet die Brandnooz Box September 2015
Jaimee testet die Brandnooz Box September 2015
Unsere Meinung zum Produkt

Bärenmarke-Milch hatten wir doch vor kurzem erst in einer Box? In der Kultbox vom August! Gut, da war es keine 1,5er Milch ... aber so schnell hintereinander schon wieder? Egal, Milch kann man immer gebrauchen, erst recht, wenn man Unmengen an Müsli im Haus hat, das aufgegessen werden möchte! Und 1,5er trinken wir eh am liebsten :)

Lorenz Snack-World Crustics


Jaimee testet die Brandnooz Box September 2015
"Bei diesem neuen Erdnuss-Snack ist die Erdnuss nicht komplett verhüllt, sondern bleibt unter einer leckeren Würzkruste erkennbar. Die einzigartige Verbindung aus knackig gerösteten Erdnüssen und einer knusprig-aromatischen Kruste mit der cremigen Frische von Sour Cream und einer leichten Zwiebelnote macht die Crustics „Sour Cream & Onion“ zu einem würzigen KNUSSperspaß."
Ein Tütchen Erdnüsse kostet 1,79 €.Jaimee testet die Brandnooz Box September 2015
Unsere Meinung zum Produkt

Die arme Aimee tut mir jetzt schon leid! Da wird sie wohl nicht zugreifen können! Oder doch? Mal schauen! Im Oktober berichten wir Euch mal, warum Aimee zur Zeit nichtviel "KNUSSperspaß" hat! Ich freue mich darauf, die Erdnüsse mit Kruste zu probieren.


Maggi Kräuter & Bouillon


Jaimee testet die Brandnooz Box September 2015
"Maggi Kräuter & Bouillon „Gemüse“ ist der erste Bouillonwürfel mit einer Extraschicht aromatischer Kräuter aus Petersilie, Schnittlauch und Kerbel. Die fein gepresste Schicht unterstreicht den besonders authentischen Geschmack. Außerdem wird der Würfel mit Meersalz verfeinert und eignet sich damit ideal zum Abschmecken von Gemüse- und Fleischgerichten, Saucen, Suppen oder Eintöpfen."

Eine Packung Bouillonwürfel kostet 1,69 €Jaimee testet die Brandnooz Box September 2015
Unsere Meinung zum ProduktKräuter hat man ja nicht immer frisch zu Hause! Für diese Momente finden wir die Bouillonwürfel richtig klasse! Die richtige Prise an Kräutergeschmack kann so manchesGericht aufpeppen und besonders machen! Wir freuen uns über die Kräuter für die anbrechende Herbst- und Winterzeit. 

Knorr Grillsaucen der Welt


Jaimee testet die Brandnooz Box September 2015
"Mit den zwei neuen Grillsaucen der Welt entführt Knorr Grillfans in ferne BBQNationen, um spannende Aromen auf den heimischen Grill zu bringen. Die Malz- und Rauchnote der American Smokey BBQ Sauce schmeckt unschlagbar zu gegrilltem Hähnchen. Die süß-saure Japanese Sticky Grill Sauce mit Ingwer und Sojasauce passt perfekt zu zartem Fleisch und knackigem Gemüse."Eine Flasche Grillsauce kostet 2,99 €.Jaimee testet die Brandnooz Box September 2015
Unsere Meinung zum ProduktGleich zwei neue Grillsaucen in einer Box! Zum Glück grillen wir noch ein letztes Mal 

bevor es so richtig kalt wird! Wir sind gespannt, wie die Saucen schmecken werden!


Müller’s Mühle Kichererbsenmehl


Jaimee testet die Brandnooz Box September 2015
"Das Kichererbsenmehl von Müller’s Mühle enthält alle wertvollen Inhaltsstoffe der Kichererbse, wie pflanzliches Eiweiß, Vitamine, Mineralien, Ballaststoffe und wenig Fett. Zudem ist es von Natur aus glutenfrei und vegan und frei von Zusatzstoffen. In der Küche kann es vielseitig eingesetzt werden – zum Beispiel für leckere Aufstriche, Teige, Pürees oder Falafel."

Eine Tüte Kichererbsenmehl kostet 2,99 €Unsere Meinung zum ProduktAlso ganz spontan gesehen ist das Kichererbsenmehl das einzige Produkt in derSeptember-Box, mit dem wir erstmal gar nichts anfangen können! Wir haben ähnliches noch nie gegessen oder benutzt und müssen erst einmalschauen, ob wir dafür Verwendung haben. Notfalls verschenken wir es weiter.Aber die große Frage ist: AN WEN?

NOOZ Magazin


Jaimee testet die Brandnooz Box September 2015

Auch in dieser Box gab es ein Magazin zum Schmökern und zum Rätsel lösen!Die September-Box gefällt uns von der Produktauswahl recht gut! Ich erhoffe mir jajedesmal, dass ich erstens viel spare (im Gegensatz zum Kauf im Laden) und zweitensnatürlich auch viele der Produkte selbst verwenden kann! Das ist Brandnooz diesmal gut gelungen! Mit Konfitüre, Tee und Knabberzeugs hat Brandnooz unseren Geschmack definitiv getroffen! Mal kein Bier, mal kein Kaffee! Danke sehr! Einzig mit der Grillsauce (weil die auch so oft dabei sind) und vor allem mit dem Kichererbsenmehl können wir nur wenig anfangen. Aber andere Abonnenten werden sich bestimmt drüber freuen und das ist auch gut so! Man kann niemals 100 % den Geschmack der Besteller treffen!

Jaimee testet die Brandnooz Box September 2015

Unserer Maya läuft beim Anblick der Brandnooz-Produkte schon das Wasser im Mäulchen zusammen


Die Box enthält diesmal Produkte im Wert von 18,87 € und hat uns 6,99 € gekostet.
~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~Wie gefällt Euch der Inhalt der Septemberbox?Welches Produkt wäre Euer Favorit?Könntet Ihr mit dem Kichererbsenmehl etwas anfangen?

wallpaper-1019588
Was ist gefährlicher: die Krankheit oder die Impfung?
wallpaper-1019588
Sparkasse sperrt alle Kreditkarten
wallpaper-1019588
BAG: Arbeitgeber darf eine Streikbruchprämie zahlen!
wallpaper-1019588
Gewonnen! Und nun? – Fünf Fragen an DCP Gewinner Christopher Kassulke von HandyGames
wallpaper-1019588
Schokoträume, Backen mit wenig Zutaten & Asterix + Obelix
wallpaper-1019588
Nekopara Vol.3: Genauerer Releasezeitraum der westlichen Konsolenversion bekannt
wallpaper-1019588
Doppeltes Filmvergnügen für Miracles of Love
wallpaper-1019588
GRÜNE WELLE AUF DEM TISCH! Cremiges Bärlauch-Erbsen-Risotto mit Ziegenkäse-Mandel-Taler