(J)Aimee loves Rebella: Wir testen den "I'll be back"-Rucksack


Hallo Ihr Lieben,
Kennt Ihr schon die Marke Rebella? Wir kennen sie bereits seit einigen Jahren durch verschiedene Spielzeuggeschäfte und schauen immer mal gern in die Verkaufsregale, was es Neues von der Marke zu kaufen gibt. Rebella stammt übrigens aus dem Verlag Coppenrath/Die Spiegelburg, von dem viele Eltern bestimmt schon mal gehört haben. Als ich vor ein paar Wochen sah, dass man sich für einen Rucksack im neuen Rebella Design bewerben kann, habe ich gleich an meine Aimee gedacht. Die Bewerbung bei Blogg dein Produkt war schnell getippt und unsere Freude war groß, als es hieß, dass wir zu den Auserwählten zählen. Kurz darauf erreichte uns auch schon das schwarz-weiße Prachtstück und dann ging die 3-wöchige Testphase los. 

Aimee hatte das Vergnügen, den tollen Rucksack nun knapp 3 Wochen zu testen


Als der Rucksack bei uns ankam, hatte Aimee hatte ihn gleich zu ihrem neuen 
Schulrucksack erklärtund hat ihn seitdem täglich benutzt. Er ist groß genug 
(ca. 27x38x13 cm)dass alles, was sie in der 8. Klasse täglich umhertragen muss, 
hinein passt. Ob Bücher oder Hefter, DIN A4 ist kein Problem!

Im Inneren ist viel Platz für Alles, was man umhertragen muss


Auch größere Hefter und Bücher passen problemlos hinein


Der Rucksack hat ein typisches Rebella-Design. Der weiß gepunktete schwarze Stoff besteht aus Baumwolle, das Innenfutter aus PolyesterDer "I'll be back"-Rucksack besitzt eine kleine Innentasche und eine geräumige Außentasche, in der mehr hineinpasst, als man anfangs vermutet.

Im Inneren befindet sich eine kleine Tasche - man beachte Aimees Rebella-Stulpen :)


Das coole Animalprint-Design im Inneren des Rucksacks gefällt Aimee sehr gutund auch einige ihrer Klassenkameradinnen konnten sich ein "Oh" nicht verkneifenals Aimee den Rucksack in der Schule das erste Mal öffnete. Generell kam Aimees neuer Rucksack in der Schule sehr gut an! Einige Mädels fragten sie, wo sie ihn her hat. 

Von außen und von innen ein cooles Design


Nicht nur das offensichtliche Design des Rucksacks ist sehr modern gestaltet,auch die kleinen Extras sorgen noch einmal für einen zusätzlichen HinguckerAuf der Außentasche gibt es ein kleines Label mit einem typischen Rebella-Fuchsin coolen Farben. Die Außentasche lässt sich mit einem Reißverschluss schließenan dem zwei herbstlich aussehende Blätteraus Silikon baumeln. Ein wirklich schöner Hingucker, wie wir finden! 

Ein paar Detailaufnahmen von den Extras am "I'll be back"-Rucksack


Der Rucksack hat verschiedene Schließelemente. Während man die Außentasche mit einem Reißverschluss zumacht, öffnet und schließt man den Rucksack an sich mit einer Klettverschluss-Schnalle und einem Kordelzugband. Somit ist er schnell und einfach zu öffnen und zu schließen! 

Das Pünktchen-Design gefällt uns beiden sehr gut! Mal was anderes und hat nicht jeder!


Rucksäcke sind bei uns ein großes Thema! Wir zwei benutzen sie nicht nur für die Schulesondern auch für die Arbeit, da ich oft viel umher transportiere. Auch wenn wir verreisen, nehmen wir gern mal einen Rucksack mit! Sehr wichtig ist uns deshalb, wie er sich tragen lässt. Ist er angenehm am Rücken? 

Rebel trifft auf Rebella! Was für ein Zufall! 


Ob Schule, Arbeit oder Ausflug ... der Rebella-Rucksack ist für jede dieser Gelegenheiten geeignet


Aimees Fazit zum "I'll be back"-Rucksack von Rebella

"Der Rebella Rucksack hat ein sehr schönes und praktisches Design. Es passt vieles in den Rucksack hinein und man bekommt ihn schnell auf und zu. Außerdem hat er schöne kleine Details, z. B. die Blätter am Reißverschluss, das kleine aufgenähte Bild mit dem Fuchs, aber auch die Schnalle zum Zumachen. DIN A4-Maße passen perfekt in den Rucksack und selbst dann bleiben immer noch mehrere Zentimeter nach oben Platz. Für die Schule muss ich oft viel umhertragen, aber der Rucksack fühlt sich am Rücken trotzdem bequem anIch bin total zufrieden damit und freue mich sehr darüber, dass ich den Rucksack testen durfte. Vielen herzlichen Dank dafür, liebes Team von Blogg dein Produkt!"

Aimee findet ihren neuen Schulrucksack klasse!


Nun haben wir Euch schon so viele Bilder gezeigt und haben trotzdem noch welche übrig!Damit diese nicht in der Versenkung verschwinden, fügen wir sie am Ende noch ein und wünschen Euch viel Spaß beim Ansehen! 


Aimee auf dem Weg nach Hause ... 


  
Auch klein Maya war wieder mit von der Partie und lief nur allzu gern durchs Foto! Am Ende durfte sie deshalb noch einmal selbst mit dem Rucksack posieren! Und er steht ihr auch gut, oder? 

Maya, wo kommst du denn auf einmal her?


Animalprint trifft Animalprint!


Kanntet Ihr die Marke Rebella vom Verlag Coppenrath/Die Spiegelburg schon?Wie gefällt Euch der "I'll be back"-Rucksack?Habt Ihr auch schon einmal etwas von Rebella gekauft und falls ja, was?Benutz Ihr auch häufiger Rucksäcke? Wie sieht Euer aus?

wallpaper-1019588
Es geht weiter mit der Mittelschicht
wallpaper-1019588
Game development for solar water pumps? – Interview with Jens Lorentz from BERNT LORENTZ GmbH
wallpaper-1019588
Ordentlich Power unter der Haube: Der legendäre BRIO Rennwagen mit Fernsteuerung & VERLOSUNG
wallpaper-1019588
Stielmus, Linsen und Huhn
wallpaper-1019588
{Rezension} Die Arche Neo von Stéphane Betbeder & Paul Frichet
wallpaper-1019588
Dresdner Kunstgalerie INSPIRE ART – seit über 15 Jahren junge, neue & etablierte Kunst – auch online
wallpaper-1019588
Wolken – Gedicht vom 26.02.2020
wallpaper-1019588
Tumbbad (2018)