Jahresrückblick 2016 & Vorschau 2017

Jahresrückblick 2016 & Vorschau 2017Eigentlich schreibt man einen Jahresrückblick in den letzten Tagen des Jahres, doch dass ich meinen erst Anfang Januar veröffentliche, sagt schon etwas über die vergangenen zwölf Monate. Mangelnde Zeit war wieder einmal mein größter Gegner. Umso zufriedener bin ich, wie das Laufjahr trotz allem verlaufen ist. Es war mein erstes in der Altersklasse M40 und ich habe einiges erlebt und schöne Medaillen gesammelt. Hier eine Auswahl der Highlights in chronologischer Reigenfolge.

TrailCup
Jahresrückblick 2016 & Vorschau 2017Letztes Jahr fand zum ersten Mal der TrailCup statt, bei dem ich an der Short-Distance-Wertung teilnahm. Die Läufe fanden in Carlsberg, Heidelberg und Schriesheim statt. Alle drei Läufe waren für sich schön und machten richtig Spaß. Am Ende landete ich als Neunter sogar unter den ersten Zehn. Zur Belohnung gab es für alle Teilnehmer einen stylischen Hoodie, sowie die Chance auf attraktive Preise bei der Siegerehrung (mit Flow als Überraschungsgast) bei engelhorn sports in Mannheim.

Vorschau 2017
Große Gedanken habe ich mir ehrlich gesagt noch nicht gemacht. Wahrscheinlich werde ich vieles wieder recht spontan angehen. Klar, die üblichen Verdächtigen wie Heidelberg und Mannheim werden wohl dabei sein, aber ansonsten bin ich noch recht offen. Naja, nicht ganz. Ein Highlight steht bereits. Der Sparkassen-Marathon in Heidelberg. Dort werde ich auf der halben Distanz starten und nach Möglichkeit die Sub1:35 anpacken. Mal sehen. Die 1000-Meilen-Challenge ist auf jeden Fall eine gute Motivation, das ganze Jahr am Ball zu bleiben. Dann sind auch spontane Starts wieder möglich. Ein Marathon wohl eher nicht. Wobei, man weiß nie. 😉