Jahresrückblick 2014 – Gemeinsame und persönliche Highlights

Wir wünschen allen Lesern ein frohes neues Jahr und dachten uns, dass wir 2015 mit einem kleinen mehrteiligen Rückblick starten. Im ersten Teil erwartet Euch eine kleine Zusammenfassung meiner/unserer Highlights im vergangenen Jahr.

2014 haben wir haben Berlin genossen und entdeckt, verbrachten unsere freien Tage auf Wochenmärkten, im Varieté, in der Natur, in etwas anderen Schwimmbädern, auf WordPress und mit vielen Neuentdeckungen im Serien-Bereich. Auch das mit Abstand beste Konzert meines Lebens durfte ich 2014 erleben. Und für mich als absoluten Liebhaber des Romans “Das Parfum” muss ich gestehen, dass unser Besuch im MyParfum-Atelier zu einem meiner liebsten Tage im letzten Jahr zählt. Natürlich darf ich auch all die Gedanken und Pläne rund um unsere bevorstehende Hochzeit nicht vergessen, denn hierbei sind viele Tränen der Rührung und der Freude geflossen! Zum krönenden Abschluss dieses wunderbaren und aufregenden Jahres erlebten wir das für uns vielleicht schönste und romantischste Weihnachten bislang.

Highlight 01: Welcome to Prenzlauer Berg!

2014_01

Highlight 02: Frühling in Oslo

2014_02

Highlight 03: Sommerurlaub in Montenegro

2014_03

Persönliche Höhepunkte

Für mich persönlich habe ich zwei ganz wesentliche Dinge im Jahr 2014 entdeckt: Yoga als Sportart und Entspannungs-Möglichkeit und zum anderen meine Gluten-Unverträglichkeit.
In den letzten Monaten kommt der Sport bei mir leider wieder viel zu kurz, was vor allem aus einer Operation im Oktober herrührt. Das Besondere an dieser Situation: Ich vermisse es. Ich vermisse das Fitness-Studio, ich vermisse Yoga, die Anstrengung, die Entspannung, das Schwitzen, die Bewegung an sich. Die Schonfrist ist langsam vorbei, deshalb geht es auch gleich morgen wieder los. In diesem Jahr möchte ich meine Yoga-Kenntnisse gerne erweitern und mehr Zeit in das Ganze investieren – für Körper und Geist. Und zum Thema Körper passt natürlich auch die Gluten-Sachte ganz wunderbar. Das lange Suchen nach dem “Fehler im System Körper” hat endlich ein Ende. Sobald man einmal herausgefunden hat, wie man den eigenen Körper am besten behandelt, kommt das Wohlfühlen von ganz allein. Achja, wenn wir schon beim Thema “Körper” sind: Tattoo-Highlight 2014. (Bereits in acht Tagen sehe ich Sarah wieder!)
Aber es gab natürlich noch ein paar weitere persönliche Höhepunkte. Die Veröffentlichung im ÜBER-Magazin, der Live-Blog zur REKLIM-Konferenz und das Projekt Unbeachtet.org waren in jedem Fall kleine Meilensteine in die richtige Richtung für mein Leben nach dem Studium.

Folgendes könnte Dich auch interessieren:

Jahresrückblick 2014 – Gemeinsame und persönliche Highlights#foodporn #healthy #lookatme Jahresrückblick 2014 – Gemeinsame und persönliche HighlightsEin bisschen Leben. Jahresrückblick 2014 – Gemeinsame und persönliche HighlightsDiese Sache mit der Flugangst. Jahresrückblick 2014 – Gemeinsame und persönliche HighlightsTake me to Paris – Let’s go there and never look back! Jahresrückblick 2014 – Gemeinsame und persönliche HighlightsUSA-Reise | I left my heart in New York City.

wallpaper-1019588
Die neue glutenfreie Starterbox der FoodOase – Unsere Vorstellung und Verlosung
wallpaper-1019588
Happy New Year 2018
wallpaper-1019588
Insektenhotel – wie sie der Natur etwas zurückgeben können
wallpaper-1019588
Warum ich reden prinzipiell gut finde, es aber nicht immer hilft….
wallpaper-1019588
Dragon Quest 11: Streiter des Schicksals für die PlayStation 4 im Review: Japanischer Rollenspiel-Koloss alter Schule
wallpaper-1019588
Jeff Tweedy: Mann mit Stil
wallpaper-1019588
Klimaanlage der praktische Ratgeber
wallpaper-1019588
NEWS: Albert Af Ekenstam kommt für drei Konzerte nach Deutschland