Jahresrückblick 2014

Meine lieben Leser,
das Jahr war turbulent und doch schön. Manchmal war zu wenig Zeit da, manchmal zu wenig Lust! Die Freude am Blog ist jedoch nachwievor ungebrochen. Ich freue jeden Tag über die Besucher, die in meiner kleinen kulinarischen Welt vorbeischauen. Ich freue mich über die tollen Menschen, mit denen ich über diesen Blog in Kontakt gekommen bin. Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar. Ich freue mich auch über die vielen anderen Blogger in der großen weiten Welt da draußen, die meine Tage und meine Ideen immer wieder aufs Neue bereichern, ergänzen, beleben und manchmal auch verwirklichen. Es ist schön, ein Teil dieser riesigen Gemeinde zu sein, die sich immer wieder neue und aufregende, aber auch manchmal einfach ganz normale und bodenständige Sachen ausdenkt, um anderen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Ich hoffe, ich konnte euch mit dem ein oder anderen Rezept auch ein wenig den Tag verschönern und freue mich auf ein neues Jahr mit Gute Nahrung macht glücklich!
Hier ein kleiner Rückblick über die Rezepte, die euch dieses Jahr am meisten interessiert haben:
Jahresrückblick 2014Cheeseburger
Jahresrückblick 2014Makkaroni-Blumenkohlauflauf mit Knusperkruste
Jahresrückblick 2014Knusprig überbackener Kabeljau mit Sauce Tartare
Jahresrückblick 2014Rote Beete-Chips aus dem Backofen
Jahresrückblick 2014Spaghetti alla puttanesca
Jahresrückblick 2014Knusprig gebratene Entenbrust mit Blaukraut und Kartoffelknödl

wallpaper-1019588
iPhone X – der richtige Schutz
wallpaper-1019588
5 ausgezeichnete Gründe warum Du einen Fitness Tracker brauchst
wallpaper-1019588
Tag des Kalevala und der finnischen Kultur – Kalevalan ja suomalaisen kulttuurin päivä
wallpaper-1019588
Alternative Reiseführer in skurrile Länder, die niemand kennt
wallpaper-1019588
7 Gründe, warum Battambang ein empfehlenswertes Reiseziel ist
wallpaper-1019588
Lorena - Die Nacht Kann Kommen
wallpaper-1019588
Lorena - Ein Bisschen Frieden
wallpaper-1019588
Gefrorene Ramennudeln mit Miso-Gemüse gebraten