JAHRELANGE DESSERT TRADITION FÜR EIN FROHES FEST! Spekulatius-Parfait mit Himbeeresauce und Mandarinen

JAHRELANGE DESSERT TRADITION FÜR EIN FROHES FEST! Spekulatius-Parfait mit Himbeeresauce und Mandarinen JAHRELANGE DESSERT TRADITION FÜR EIN FROHES FEST! Spekulatius-Parfait mit Himbeeresauce und Mandarinen

Never change a running system.

Treu diesem Motto gibt es auch in diesem (wie im letzten, vorletzten und vorvorletzten) Jahr bei uns an Weihnachten ein Parfait. Diesmal hab ich für unser vorweihnachtliches Essen mit Freunden dieses Spekulatiusparfait vorbereitet. Mit fruchtiger Himbeersauce und Mandarinenspalten. Wir lieben diese Kombination.

Mein Parfait Grundrezept geht super schnell, ist mega einfach, lässt sich wunderbar vorbereiten und macht auch ordentlich was her. Perfektes Weihnachtsdessert würde ich sagen. Deswegen gibts auch jedes Jahr eine andere Parfaitvariante bei uns.

Das Parfait bereite ich dann immer schon am Weihnachtsmorgen zu und dann hat es bis am Abend genug Zeit um schön durchzukühlen. Mein Weihnachtsessen besteht aus lauter simplen Komponenten, die man fertig vorbereiten kann oder dann schnell am Abend frisch zaubert.

Entspanntheit und Ruhe ist mir jedes Jahr das Wichtigste. Ich möchte Zeit mit meinen Lieben verbringen. Gemeinsam einen Winterspaziergang machen und mich dann auf heißen Tee und Kekserl am Nachmittag freuen.

JAHRELANGE DESSERT TRADITION FÜR EIN FROHES FEST! Spekulatius-Parfait mit Himbeeresauce und Mandarinen JAHRELANGE DESSERT TRADITION FÜR EIN FROHES FEST! Spekulatius-Parfait mit Himbeeresauce und Mandarinen

Lasst euch eisig verzaubern!

Hier das Rezept:

Zutaten:

Für die Parfaitmasse:

Für die Himbeersauce:

  • 250 g Himbeeren (TK)
  • 30-40 g Rohrohrzucker
  • 1 Bio Orange

Außerdem:

  • 2-3 Mandarinen

Zubereitung:

  1. Die Eier + Dotter + Zucker in eine Metallschüssel geben und über einem heißem Wasserbad mit dem Mixer oder Schneebesen dickschaumig aufschlagen.
  2. Saft der Orange und etwas Orangabrieb zugeben und Weiterschlagen.
  3. Spekulatiuscreme (oder Gewürz) unterschlagen. Die Masse vom Wasserbad nehmen und etwas abkühlen lassen (oder kalt schlagen).
  4. Schlagobers mit dem Mixer in cremig steif schlagen und unter die Eimasse rühren (mit dem Schneebesen).
  5. Zuletzt die Kekse grob zerbröseln und unter die Parfaitmasse heben.
  6. Eine längliche Form (oder eine Form eurer Wahl) mit Frischhaltefolie auslegen und die Parfaitmasse einfüllen.
  7. Das Parfait für mind. 4-5 Stunden (oder über Nacht) tiefkühlen.
  8. Für die Himbeersauce alle Zutaten fein pürieren.
  9. Die Mandarinen filetieren oder ganz fein schälen.
  10. Das Parfait aus der Form nehmen und in Scheiben schneiden. Mit der Himbeersauce und die Mandarinenspalten anrichten.
JAHRELANGE DESSERT TRADITION FÜR EIN FROHES FEST! Spekulatius-Parfait mit Himbeeresauce und Mandarinen JAHRELANGE DESSERT TRADITION FÜR EIN FROHES FEST! Spekulatius-Parfait mit Himbeeresauce und Mandarinen JAHRELANGE DESSERT TRADITION FÜR EIN FROHES FEST! Spekulatius-Parfait mit Himbeeresauce und Mandarinen JAHRELANGE DESSERT TRADITION FÜR EIN FROHES FEST! Spekulatius-Parfait mit Himbeeresauce und Mandarinen JAHRELANGE DESSERT TRADITION FÜR EIN FROHES FEST! Spekulatius-Parfait mit Himbeeresauce und Mandarinen

wallpaper-1019588
Outdoorsuechtig TV: 18.09.2021 – 01.10.2021
wallpaper-1019588
Trauermücken loswerden: 5 Tipps, um dem Befall entgegenzuwirken
wallpaper-1019588
Ni no Kuni II: Schicksal eines Königreichs: Launch-Trailer zur Switch-Version veröffentlicht
wallpaper-1019588
Fujifilm patentiert faltbares Kamera-Smartphone