ja! Natürlich. Trinkjoghurt

Neulich bin ich im Supermarkt über die relativ neuen Trinkjoghurts von ja! Natürlich. gestolpert. Da sich die Sorten Pina Colada, Erdbeer Daiquiri und Malibu Beach so lecker gelesen haben, durften sie auch in meinen Einkaufswagen - trotz meiner leichten Laktoseintolleranz =) Bei manchen Dingen muss ich einfach mal eine Ausnahme machen. Und beim Lockangebot von 0,69€ statt 0,89€ pro Stück kann man dann einfach nicht nein sagen... ;-)

ja! Natürlich. Trinkjoghurt

ja! Natürlich Trinkjoghurts


Die Bio-Joghurtdrinks werden ohne Aromen, dafür mit umso mehr echten, unverfälschten Früchten (14-18%) und Joghurt mit 0,1% Fett hergestellt. Verspricht zumindest ja! Natürlich.
Pina Colada ist mit süßem Ananassaft und Kokosmilch verfeinert, Erdbeer Daiquiri mit erfrischendem Limetten- und Zitronensaft und Malibu Beach mit tropischen Früchten und Kokosmilch.
Die Trinkjoghurts erinnern geschmacklich in der Tat an die namensgleichen Cocktails. Leider ist nicht zu kapp Zucker (wenn auch der "gesunde" Rohrzucker) enthalten, der die Drinks unheimlich süss macht, was geschmacklich absolut nicht notwenig wäre.
Für mich ist das ein K.O. Kriterium für ein erfrischendes Getränk. Und der hohe Anteil von 14-18% echten, unverfälschten Früchten grenzt eigentlich an einen Witz...
Ich würde mir ein Trinkjoghurt natur wünschen, bei dem man sich nach Belieben Obst reingeben kann, wenn einem danach ist. So wie die ja! Natürlich. Trinkjoghurts momentan sind, lassen sie mich kalt...
Kennt ihr die sommerlichen ja! Natürlich Trinkjoghurts schon? Wie schmecken sie euch? Und welcher ist euer Favorit?
ja! Natürlich. Trinkjoghurt

wallpaper-1019588
Final Fantasy XII – Brettspiel zum PS2-Klassiker angekündigt
wallpaper-1019588
Super Nintendo World – „Donkey Kong Country“-Eröffnung verschoben
wallpaper-1019588
Pokémon Karmesin und Purpur – Neues Tera-Raid-Event am Wochenende
wallpaper-1019588
Sonic Dream Team – Sega veröffentlicht zweites Inhaltsupdate