iTunes Store Rekord: 25 Milliarden Songs verkauft!

Soeben hat Apple eine Pressemitteilung veröffentlicht, in jener die Kalifornier bekannt gaben, dass Nutzer des weltweit beliebtesten Online-Musik-, TV- und Film-Stores bereits mehr als 25 Milliarden Songs aus iTunes gekauft und heruntergeladen haben.iTunes Store Rekord: 25 Milliarden Songs verkauft!

Der 25 milliardste  Song war übrigens “Monkey Drums” (Album) von Chase Buch. Dieser wurde von Phillip Lüpke aus Deutschland gekauft. Damit hat er absolut zur rechten Zeit auf den Download-Button geklickt und kann sich nun an einer 10.000 € iTunes-Karte erfreuen, welche ihm freundlicherweise von Apple geschenkt wird. Nicht schlecht!

Pressestimmen:

Eddy Cue, Apples senior vice president of Internet Software and Services:

“We are grateful to our users whose passion for music over the past 10 years has made iTunes the number one music retailer in the world. Averaging over 15,000 songs downloaded per minute, the iTunes Store connects music fans with their favorite artists, including global sensations like Adele and Coldplay and new artists like The Lumineers, on a scale we never imagined possible.”

Wesley Schultz, Gitarrist und Sänger von “The Lumineers”:

“In a lot of ways, iTunes has leveled the playing field for musicians. Whether you’re unsigned, indie, major, whatever—it’s the place most people go to buy digital music. iTunes doesn’t exclude any musicians simply because they’re not yet established or popular.”


wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte