Italien verzeichnet erneut einen Anstieg der Zahl der Todesfälle

Italien hat nach zwei aufeinanderfolgenden Tagen des Rückgangs erneut einen Anstieg der Zahl der Todesfälle verzeichnet. Nach Angaben des Leiters des Katastrophenschutzes, Angelo Borrelli, kamen weitere 743 Todesfälle hinzu, insgesamt sind jetzt 6.820 zu verzeichnen.

Andererseits wurden in den letzten 24 Stunden 3.612 Menschen infiziert, was den Abwärtstrend der letzten beiden Tage bestätigt. Insgesamt gibt es jetzt mehr als 69.000 bestätigte Fälle von Coronaviren im Land.

Italien verzeichnet erneut einen Anstieg Zahl Todesfälle

Was die Zahl der Patienten betrifft, die den Covid-19 überwunden haben, so gab es am letzten Tag 894, was laut Borrelli die Gesamtzahl auf 8.326 erhöht.


wallpaper-1019588
[Comic] The Old Guard [2]
wallpaper-1019588
Preiswertes Mittelklasse-Smartphone Samsung Galaxy M32 erschienen
wallpaper-1019588
Bestes Hundefutter?
wallpaper-1019588
Welches Substrat eignet sich für welche Pflanze?