It's spring time! - Manhattan Eyeshadow Creams

Hey Mädels, 
ihr findet ab diesem Monat zwei neue Produkte in der Manhattan Theke. Das Standardsortiment wird um fünf Cremelidschatten erweitert und eine neue Mascara zieht ebenfalls ein. Ich durfte beide Produkte testen und möchte ein paar Eindrücke mit euch teilen. 
Normalerweise verwende ich sehr selten cremige Lidschatten. Ich habe da einfach noch nicht den perfekten Auftrag für mich gefunden und bin eigentlich Fan von pudrigen Produkten. Lediglich die Maybelline Color Tattoos verwende ich ganz gerne, auch mal als Base. 
Daher war ich nun besonders gespannt auf die neuen Eyeshadow Creams von Manhattan, von denen mir drei Farben zugeschickt wurden. 
It's spring time! - Manhattan Eyeshadow Creams
Die Farben finde ich ganz interessant, da ich sie vor allem in der Kombination noch nicht so verwendet habe. Die Lidschatten werden mit einem Flokapplikator aufgetragen und sollen besonders metallisch sein. Hinzu kommt, dass sie als wischfest gekennzeichnet sind. 
It's spring time! - Manhattan Eyeshadow Creams
Von links nach rechts:
Chocolate Kiss. Ein bronziger Braunton mit goldenem Schimmer. Mermaid's Green. Ein heller Mintton. Get glamified! Ein pearliger Champagnerton. 
Die Lidschatten haben wirklich ein sehr metallischen Glanz. Am besten trägt man sie mit dem Applikator auf und verwischt sie anschließend mit dem Finger. Dies empfand ich jedoch besonders bei dem Braunton als etwas schwierig, vor allem in der Lidfalte. Da würde ich vielleicht nochmal mit einem Puderlidschatten "nachblenden".
Die Haltbarkeit war wirklich sehr gut. Auch nach Stunden war alles an seinem Platz. Die Farben sind generell sehr intensiv und deckend. Kann sie mir auch gut als Base vorstellen. Es verlangt jedoch schon ein wenig Übung, damit der Auftrag gleichmäßig und nicht fleckig wird. Wenn man zu viele Schichten aufträgt, dann rutscht das Produkt teilweise etwas weg. Auch der Auftrag am unteren Wimpernkranz ist mir nicht wirklich gelungen, da der Applikator dann doch etwas zu "groß" ist. 
Hier nochmal ein Vorschlag für einen Look:
It's spring time! - Manhattan Eyeshadow Creams
Ich finde die Kombination des Minttons mit dem Braun hübscher als zuvor gedacht. Es wird neben den hier gezeigten Nuancen noch einen Nudeton und einen Silberton im Sortiment geben. Das helle Weiß kann man natürlich gut als Highlighter verwenden, auf dem gesamten Lid wäre es mir zu hell. 
Desweiteren könnt ihr auf den AMU Bildern auch die Wimperntusche im Einsatz sehen. Die Supersize Seductive Eyes Mascara gefällt mir wirklich ausgesprochen gut und ich finde das Ergebnis wirklich toll!
It's spring time! - Manhattan Eyeshadow Creams
Die gewellte Form finde ich besonders interessant. Habe ich so noch nicht ausprobiert bisher. Ich komme damit sehr gut zurecht. Die Wimpern erhalten einen tollen Schwung und viel Volumen. Die Konsistenz ist für mich genau richtig, da leicht trocken und man kommt aufgrund der Form auch gut in die Innenwinkel. Nach längerer Zeit mal wieder eine Mascara, vor allem von Manhattan, die mich überzeugt hat!
Fazit
Die Cremelidschatten sind auf jeden Fall einen Blick wert. Sie halten sehr gut, sind farbintensiv und metallisch glänzend. Lediglich die Farbauswahl finde ich etwas "langweilig". Bei Mascara ist die Beurteilung natürlich immer sehr subjektiv. Ich habe von Natur aus lange Wimpern, so dass der Effekt natürlich immer sichtbar ist. Dennoch gibt es da auch Unterschiede und die Seductive Eyes Mascara hat es mir wirklich angetan! 
Ab Februar sind die Eyemazing Eyeshadow Creams für 3,99 Euro und die Supersize Seductive Eyes Mascara für 6,49 Euro erhältlich. 
Wie gefällt euch das Augen Make up? Wie steht ihr allgemein zu Cremelidschatten?
Alles Liebe,
It's spring time! - Manhattan Eyeshadow Creams
Die hier vorgestellten Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!